Frage von Sonnenschwarz97, 29

Ich wurde jahrelang gemoppt seit knapp 3 Jahren nicht mehr...Aber schreckliche Gedanken daran kommen immer wieder hoch in meinem Gedanken...ist das normal?

Antwort
von Tasha, 17

Ja, ist es. Mobbing kann noch jahrelang Nachwirkungen haben, besonders die Schutzmechanismen, die man aufgebaut hat, können lange erhalten bleiben (z.B. keinem zu trauen, Vorsorge zu tragen, dass keinen einen manipulieren kann, Sachen sorgsam beobachten, damit sie keiner stehlen, verstecken oder beschädigen kann usw.).

Man kann aktiv daran arbeiten, das zu ändern, indem man immer mal wieder testet, ob die Vorsichtsmaßnahmen noch sinnvoll sind. Hat man oft genug erlebt, dass sie unnötig sind, kann man nach und nach lockerer lassen.

Überlege, ob du zu einem Psychologen gehst, und dir alles mal von der Seele redest. Geht das nicht, kannst du ein Mülljournal schreiben, also alles aufschreiben und am nächsten Tag oder direkt danach die Zettel zerreißen und wegwerfen (damit es dich nicht verfolgt) oder auch einen Blog schreiben und so vielleicht anderen in der gleichen Situation helfen. Es gibt auch (Anti-) Mobbingforen, in denen deine Erfahrungen und das Problem, diese zu verarbeiten, vielleicht gut aufgehoben sein könnten.

Antwort
von GedankenGruetze, 20

Ich denke ja. Das muss man auch erst verarbeiten und tut mir auch leid, dass dir das passiert ist. Ich hoffe, dass du da darüber hinweg kommst.

Antwort
von XXpokerface, 15

Ja, denn es bleibt ja immer diese Unsicherheit. Ich habe auch ganz starke Minderwertigkeitskomplexe entwickelt, die leider nicht mehr weg gehen.

Antwort
von Hadoouken, 17

Dann war es anscheinend ein sehr starkes Mobbing. Narben bleiben leider immer. Viel glück weiterhin :) lg

Antwort
von SmithyK, 11

Ein Psychologe kann dir helfen dabei. Mobbing ist das allerletzte. Ich war auch mal gemobbt früher. .. aber durch psychologische Hilfe bin ich selbstbewusst wie nie zuvor und weitere Mobbing Attacken haben bei mir keine Wirkung mehr ,  da ich sie geschickt mit meinem Selbstwertgefühl kontere. Viel Glück und nicht aufgeben:) lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten