Frage von oschlecken777, 50

Ich wurde glaube betrogen mit Sepa überweisung brauche hilfe bitte?

Ich habe ein Problem .

Ich habe mir auf Bitpand Bitcoins gekauft für 225euro. Zum Preis von 602 Bitcoins . Ich habe die Sepa überweisung letzen sonntag eingeworfen . Mir wurde schon am 25 Geld abgebucht der Betrag. Ich habe mehrmals mit der Bank telefoniert , Datenabgleich usw war alles voll Korrekt . Aber die von Bitpanda bestreiten dies . Angeblich haben sie nichts bekommen. Die bestellung haben sie Storniert ich bin extrem sauer Der bitcoin ist jetzt sogar auf 650eu pro coin ,( D.H ich hatte sogar ein sehr guten preis) Gestiegen ich glaube die wollen mich Betrügen .

Kann ich diese Firma Anzeigen wenn ,ich bis nächsten dinnstag oder Mittwoch nichts höre von meiner Kohle , oder was kann ich tuhn . Deren ihr sitz ist in Österreich . (BITTE NUR ANTWORTEN VON LEUTEN WO SICH AUSKENNEN BEI SOWAS)

Antwort
von coolboy153, 20

Du kannst bei der Bank einen nachforschungsauftrag stellen, kostet allerdings auch etwas und dann kriegst du bestätigt wo das Geld hin gebucht wurde ...
Im Zweifel kannst du auch eine Anzeige wegen Betruges stellen bin mir nur nicht sicher wie das wegen dem ausländischen Firmensitz ist

Antwort
von 6372563827162, 29

Sepa Überweisungen brauchen immer etwas länger, da die von deiner Bank zu der ziständigen Bank deines Landes geht, von dort in die zuständige Bank des anderen Landes und dann erst zur Endbank (Bank der Bitpands) gelangt. Ich würde noch etwas warten ;)

Kommentar von oschlecken777 ,

einen werktag hat dass, zu dauern dass , ist so geregelt

Kommentar von oschlecken777 ,

Kanst du ,nicht lesen ? die bestellung haben , die storniert !!!!

Antwort
von Biberchen, 30

schau mal hier: https://de.trustpilot.com/review/coinimal.com jede 2. Bewertung ist negativ.

Antwort
von Liesche, 15

Bist Du evtl. Betrügern auf den Leim gegangen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community