Frage von Vullnet1997, 54

Ich wurde Gestern aus der Schule geworfen und habe keinen Job /18Jahre alt?

Hallo erstmal ich bin 18 Jahre alt und wurde Gestern aus der Schule geworfen und habe keinen Job was nun was passiert jetzt kann ich ganz normal Zuhause bleiben und nichts tun oder wir sich irgendwas/Irgendwer bei mir melden ?

Antwort
von Kleckerfrau, 54

Bist du noch schulpflichtig ? Hast du deine Schuljahre schon abgesessen ? Wenn nicht, musst du dir eine Schule suchen, in der du sie beenden kannst., Ansonsten geh mal gleich morgen zur Agentur für Arbeit.

Antwort
von KathrinPears11, 45

Warum wurdest du raus geworfen?

Antwort
von Punktsetzung, 45

Bewerbe dich bei einem zeitarbeitsunternehmen. Die haben immer arbeit. Hauptsache du hast was zu tun und hast keine lücke im lebenslauf... viel erfolg!

Kommentar von Almuric ,

Lies mal zwischen den Zeilen. Glaubst diese Person will wirklich arbeiten ?

Antwort
von DerHans, 47

Du musst dich UMGEHEND arbeitssuchend melden.

Auf der Arbeitsagentur wird man dir dann schon mitteilen, wie es weiter geht.

Antwort
von LonelyBrain, 53

Dir wird mit Sicherheit keiner hinterherlaufen. Und du suchst dir gefälligst schleunigst einen Job o.ä. Keiner will solch potenziellen Sozialschmarotzer auf der Tasche liegen haben.

Desweiteren musst du dich arbeitssuchend melden (nicht arbeitslos). Du hast außerdem keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld.

Antwort
von lovemusic99r, 43

sorry aber da bist du selber schuld...was hast du denn angestellt, dass du rausgeworfen bist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten