Frage von DerHartii, 55

Ich wurde geblitzt mit wieviel muss ich so rechnen?

Ich habe eine blitzer app aber die hat mich wirklich nicht davor gewarnt, wahrscheinlich hatte ich pech und der blitzer wurde grade erst aufgestellt. er war in einem dunklen auto am strassen rand versteckt. Ich bin aus der bank raus und habe wie immer auf 60-65 beschleunigt in dem moment hat mich ein rotes licht geblendet, als ich später nochmal dran vorbei gefahren bin hab ich den blitzer entdeckt. Es war eine 40iger Zone, mit was muss ich rechnen? Hab aber auch toleranzabzug von 5 km/h laut tacho. also bin ich wahrscheinlich 55 bis 60 kmh gefahren bei erlaubten 40 innerorts was bedeutet das nun für mich?

Antwort
von Rockuser, 38

Ich gehe mal davon aus , das dass Inner-ots war. Abzüglich Toleranz.

16 - 20 km/h kostet 30€

21 - 25 km/h kostet70 € und einen Punkt
. Dazu kommen noch 28,50 Verwaltungsgebühren.

Antwort
von lesterb42, 13

Wenn du Auto fährst, muss du nicht auf dein Handy sehen, sondern aus dem Fenster. Wenn dort ein Schild für eine Geschwindigkeitsbeschränkung von z. B. 40 km/h auftaucht, darfst du nicht schneller als 40 km/h fahren. Soetwas lernt man in der Fahrschule.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 27

Schmeiss alle Apps aus den handy die bringen nichts wie gesehen es gibt nur 3 km/h  Toleranz  und die Blitzer haben das auch schon abgezogen   . 

innerhalb geschlossener Ortschaften zu schnell gefahren 16-20 km/h  35,- EUR 21-25 km/h 80,- EUR, 1 Punkt 

Toleranz, vom gemessenen Wert abgezogen: meist 3 km/h bei weniger als 100 km/h, darüber 3%.

Antwort
von Antitroll1234, 40

https://www.bussgeldkataloge.de/indexbussgeld.html

Antwort
von mariellasantner, 42

Ich schätz mal um die 30-40€ oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten