Frage von ihavequestion97, 51

Ich wurde eingeladen mit in die Disko zu gehen - wirklich so schlimm, wenn ich absage?

Hallo Leute,

Die Herbstferien haben heute angefangen. Im laufe des kommenden Abends steht eine Abiparty an, mit ganz Schulen in der Umgebung. Ich habe zunächst gesagt, dass ich mitkommen, sofern die Klasse auch hingeht. Über 75% haben abgesagt.

Eine Gruppe von etwa 5 Mädchen haben mich als einzigen Kerl gefragt, ob ich mitkomme. Vor ein paar Tagen habe ich ja gesagt, aber ich habe echt einfach keine Lust heute. Habe auch mehrfach gesagt (weil sie versuchen mich zu überreden) dass es auch irgendwie doof ist als einziger Kerl in einer großen Mädchengruppe. (Was an sich ja nicht schlecht ist, aber ihr wisst hoffentlich was ich meine)

Ich würde gerne mal in den Ferien noch weg gehen, feiern o.Ä. aber heute ist mir nicht danach. Insbesondere bin ich eh nicht so der Diskogänger, weil ich Hauspartys usw. viel lieber mag, als in einer großen Gruppe unter Betrunkenen, Körper an Körper mit schwitzenden Leuten zu stehen.

Leider muss ich mich auch die ganze zeit rechtfertigen und die anderen Mädchen sind schon sauer, weil ich nicht mitkommen möchte.

Ist das wirklich so schlimm!?

Antwort
von marenka111, 12

Hallo, nein, das ist überhaupt nicht schlimm und ich kann mir vorstellen, dass du dich als einziger Kerl bei den Mädchen nicht wohl fühlst. Diskutiere deshalb nicht lange darüber und sage den Mädchen, sie sollten sich nicht weiter bemühen, du bleibst bei dem Entschluss nicht mit zu gehen. Selbst wenn sie dann noch sauer sind, darf das nicht deine Entscheidung. beeinflussen, denn sie werden das nur vorübergehend sein. Wenn du etwas nicht willst, musst du lernen ,, nein,, zu sagen und der der andere, in diesem Fall die Mädchen, müssen lernen ein ,, nein,, zu akzeptieren. Nur so wirst du selbstbewusst und lässt nicht mit dir machen, was andere wollen. Und keine Sorge, auch so wird man dich mögen, aber jeder weiß, dass man dich nicht ausnutzen kann und deshalb entsprechend mit dir umgehen.

Kommentar von ihavequestion97 ,

Also ich würde nicht sagen, dass ich mich unwohl fühle. Ich glaube ganz im Gegenteil, wenn man viele Mädchen um sich herum hat, insbesondere als Mann :p Es geht halt eher darum, dass auch die meisten vergeben sind und ich es mir einfach schwer vorstelle mit Mädchen dann ein auf "sauf-Kumpel" zu machen. Wenn man dann seine Kumpels dabei hätte, ist es was anderes. Allerdings haben die heute leider keine Zeit.

Antwort
von ciroc, 18

Ich sag auch immer nein, ich überrede die immer und sage das es sich heute wirklich nicht lohnt da keiner kommt und man das auf nächstes wochenende schieben könnte. Auch kannst du vielleicht was anderes mit denen starten ?

Ansonsten einfach sagen das du kein Bock hast und fertig, brichst zwar paar Herzen aber glaub mir wenn du in die Disco gehst mit 0 Laune wirst du dich dort Langweilig fühlen, gibst unnötig Geld aus und am nächstens Tag denkst du dir: wäre ich einfach nicht gegangen.

Aber auch kann es sein, ist manchmal bei mir so das wenn ich eigentlich kein Bock habe mich aufeinmal nach 3 Gläsern keiner mehr zurückhalten kann und die Laune auf 100 steigt :)

Gruß

Antwort
von Pusteblume8146, 28

Mach das, was DU für richtig hältst. Du musst dich nicht dazu zwingen lassen, davon hat keiner etwas. Es ist zwar manchmal schwer, zu dem zu stehen, was man will, aber es wird dir danach selbst ein gutes Gefühl geben. Wer dich wirklich mag, mag dich auch dann noch, wenn du absagst.

Antwort
von Nayes2020, 24

naja es ist nicht schlimm..

aber bruder sie wollen dich dabei haben was los man? da sagt man doch nicht nein. Vielleicht steht ja eine (oder mehrere) aus der gruppe auf dich.

Sobald du dich aufgeraft hast und dich hin bewegt hat wird der abend eh geil. ist doch immer so. bin auch nicht sooo der clubgänger aber bisjetzt nie bereut das ich dabei war obowohl ich erstmal kein bock hatte.

also du kannst der buhmann sein oder mit 5 mädels ein geilen Abend verbringen

Antwort
von StopTheBull, 16

Ganz ehrlich, wenn du dich nicht danach fühlst, dann lass es halt sein.
Den Mädels sagst du, das ist dein letztes Wort, keine Diskussion und diskutierst auch nicht mehr über das Thema weiter. Je mehr du dazu sagst, desto mehr Angriffsfläche bietest du doch.
Und wenn sie sauer sind, was dann? Morgen früh haben die alles wieder vergessen und haben bestimmt erstmal andere Sorgen, zum Beispiel ihren Kater auskurieren.

Antwort
von Korinna, 15

Hi, könntest du dir einen Kompromiss vorstellen? zB Du gehst hin, aber bleibst nur kurz.  LG Korinna

Antwort
von lilisastyle, 19

Nein. Es ist ja schliesslich deine Entscheidung. Da können sie noch so sauer sein. 

Antwort
von Hexe121967, 9

also ich finde das jetzt nicht schlimm. über deine freizeit entscheidest doch wohl immer noch du.

Antwort
von Dresh, 12

Disco besuche sind nicht für jeden etwas, ich bin 21 und war noch nie in einer Disco, weils einfach nichts für mich ist die Menschenmasse, die Laute Musik, der Alkoholkonsum und und und einfach nicht meine Welt.

Du kannst guten gewissens absagen und wenn sie dir ein Strick drausdrehen bzw es nicht Respektieren o.ä weist du zumindest auch das es keine echten Freunde sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten