Ich wurde damals von verschiedenen Personen gemobbt was kann ich machen um dies zu verarbeiten

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja

Verarbeite es und lass dann los.

Ich bin nicht grundsätzlich gegen Rache, finde sie manchmal angebracht. 

Meist ist der Schaden für einen selber aber zu hoch und der Lerneffekt bei den Dummies zu klein. Vermutlich sind sie jetzt etwas schlauer und weiser da aelter.

Schau lieber, dass du dich im weiteren Leben für Mobbingopfer einsetzt und Mobbing verhinderst wo du es siehst. 

Sei richtig wütend, schlage gegen den Baum wenns sein muss und nutze diese Energie, wandle sie in eine positive Energie um zb euch zeig ichs was ich im Job kann, werde ein besserer Mensch als sie, denn du hast draus etwas gelernt, nämlich, dass man Menschen so schwer verletzen kann und man das verhindern soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende dich besser an Psychologen und komme in deinem Leben voran. Vergessen kann man das Erlebte nicht, aber man kann es soweit drehen das es kein Hindernis mehr wird mit seinem eigenen Leben voran zu kommen. Ich sage auch nicht das es einfach ist. Therapie und Unterstützung im Alltag durch z.B. Lebenshilfe bringt letztendlich mehr.

Was bringt es dir eigentlich wenn du Rache nimmst? In welcher Form sollte diese sein? Da ich die Vermutung habe das es strafbare Sachen sind wird es dir ganz viel gar nichts bringen. Knast und lebenslanger Aufenthalt in der Geschlossenen vielleicht. Gefühlstechnisch wird ziemlich wahrscheinlich nur noch eine Leere bleiben, wenn das Lebensziel "Rache nehmen" ist. Das war es dann aber auch.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user2765
20.09.2016, 23:56

An Kriminelle Rache habe ich definitiv nicht gedacht ich mach doch nicht mein Leben wegen so ekelhaften Menschen kaputt

0

Sowas tut unendlich weh! Aber zeig durch dein Verhalten, dass du nicht so bist, wie sie! Sonst begibst du dich auf dasselbe Niveau...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Psychologen einzig richtige Entscheidung Rache bringt dich nicht vorran sondern eher auf deren niveau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Psychologen... mit dem kannst du reden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user2765
20.09.2016, 23:50

Danke schön :)

0

Rache bringt nichts sei schlauer, geh zu denen und sprich sie darauf an stell dir mal vor wie befreiend das ist wenn du einem sagst ey du warst der, der mich die ganze zeit gemobbt hat damals z.b. in der Grundschule und derjenige sich dann entschuldigt bei dir. Glaub mir versuch das mal oder sprich mit irgend jemandem darüber Mutter Vater Oma Opa irgendjemand zudem du ne nähere Beziehung hast sag ich mal :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wurde früher auch von solchen Terroristen zu nichte gemacht. Am ehesten dürfte man es beschreiben, als sei man ein Gefangener vom IS. Die Lehrer hat es damals nicht gejuckt und bei Gesprächen mit diesen Terroristen hieß es: "Es sei doch nur Spaß".

Deswegen bin ich jetzt bei ein Psychologin. Muss aber auch dazu sagen, dass ich zuvor auch bei anderen Psychologen waren und die meinten, dass es richtig war was diese Leute mir angetan hätten, sie wollten mich doch nur integrieren.

Aus diesem Grund kann ich sagen, dass man das auch niemals vergessen kann, verzeihen schon gleich dreimal nicht.

Aber diese Leute werden es schon zurück bekommen, das Karma erwischt sie früher oder später.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir einen Psychologen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user2765
20.09.2016, 23:49

Danke für den Rat :)

0