Was kann ich machen, wenn ich damals angefasst wurde, und es nicht vergessen kann?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erstmal, schaem dich nicht. Du warst ein bisschen naiv, aber das gibt keinem Mann das Recht, dich sexuell zu noetigen oder zu versuchen zu vergewaltigen. Die meisten Maenner (auch in Aegypten) wissen das auch, aber halt nicht alle. Also: du warst okay.

Du kannst im Moment nicht viel tun, ausser ueber deine Gefuehle zu reden, vielen hilft auch, sie aufzuschreiben. Mit der Zeit wird die Sache verblassen und bestimmt wirst du auch einen Jungen kennenlernen, dem du vertraust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie, und dieser Kerl war aus undefinierbaren Gründen in deiner Schule? Ich weiß, ich halte jetzt an dem verhältnismäßig unwichtigen Teil der Geschichte fest, aber darüber würde ich mir jetzt am ehesten Gedanken machen. Kann es irgendwie sein,dass er dort zufällig war oder dort jemand anderen kennt etc...? Nicht, dass dir dieser Heini noch nachstellt bzw. da gezielt aufgetaucht ist.

Du solltest mit deiner Mutter reden. Das mal vorneweg - du musst mit jemandem reden, dem du vertraust. Anscheinend hat das Gespräch mit deiner Lehrerin nicht gereicht, du solltest mindestens mit deinem Schulpsychologen/Vertrauenslehrer reden, ich würde sogar eine engere vertraute Person empfehlen, wenn schon nicht deine Mutter, dann vielleicht eine andere Person aus deiner Familie. 

Da ihr alleine wart, wird sich das nur schwer nachweisen lassen. Zur Polizei kannst du trotzdem, aber wenn die Erfolgsaussichten so gering sind, dann wird das eher nervenaufreibend als dass es dich weiterbringt.

Wie gesagt, arbeite das Ganze auf und sprich mit jemandem darüber. Und auch wenn es naiv war, mit in das Haus zu kommen, niemand hatte zu irgendeinem Zeitpunkt das Recht,dich einfach anzufassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dachs2000
20.12.2015, 22:09

nein ich glaube nicht das er mir nachstellen wollte er war ja am Sekretariat aber mittlerweile ich es auch schon öfters vorgekommen, dass er mit dem Fahrrad bei uns an der Schule lang fährt

0

Hey liebes,
Als ich 13 Jahre alt War ist mir genau das gleiche Passiert. Nach Einen Jahr hatte ich mich meiner Mutter anvertraut. Du Solltest auf jedenfall mit einen Erwachsenen reden, den sonst wird das nicht besser. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach du meine Güte 😳😳 Zeig diesen Mann an!.. auch wenn du angst hast und es schwer für dich ist.. geh zur Polizei.. nicht das er dich irgendwann noch vergewaltigt oder entführt.. :/ Es War richtig von dir, deine Freundin nicht alleine zu lassen!! Wer weiß, was passiert wäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ganz ehrlich ich bin 27 und hab diese erfahrung gemacht dass egal welche art von Problem du hast, red mit deinen Eltern ich weiß die überwindung ist krass aber wenn du das erstmal überwunden hast dann wird alles besser !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?