Frage von umut1453, 51

Ich wurde beklaut. Ich weiß nicht wer es sein könnte, und habe auch keinen Zeugen. Die Überwachungs Kameras haben auch nicht die Stelle gefilmt. Was tun?

Beim Baden, Geldbeutel in der Tasche. Tasche am Platz. Bin Moslem

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von NickiLittle, 6

Schadensbegrenzung betreiben!

  • Anzeige erstatten
  • Ausweis, Kreditkarte und andere wichtige dokumente bei den zuständigen stellen als gestohlen melden
  • Kredit- und oder Bankkarte SOFORT  beim Sperrnotruf sperren lassen! die Polizei berät
  • Bankkonto, Paypal-Account, Briefkasten etc. SORGFÄLTIG kontrollieren um Identitätsdiebstahl vorzubeugen.

an sonsten kannst du nur hoffen, dass dein zeug so nach und nach wieder bei dir auftaucht...

lg, Nicki

Antwort
von ManuViernheim, 12

Wenn ein Handy in der Tasche war, dann kannst Du Dein Handy orten.

Die Polizei hift Dir dabei.

Antwort
von AntwortMarkus, 17

Als Moslem hast du da schlechte Karten. 

Wir Christen haben dafür den Heiligen Schutzpatron Gervasius. Den kann man dann um Hilfe bitten.

Antwort
von Repwf, 32

Das gleiche wie ein Katholik ?

Anzeige gegen unbekannt und irgendwann den Brief wegwerfen der kommt mit "wurde eingestellt" ?!?

Kommentar von umut1453 ,

Ich wurde beklaut. Was soll ich machen, wie bekomme ich den Täter raus?

Kommentar von Repwf ,

Ohne zeugen und ohne Kamera --- GARNICHT ! 

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Die Chancen stehen 1:100000 - du wirst den Täter nicht finden!

Erstatte auf jeden Fall eine Anzeige gegen unbekannt und kauf dir einen  neuen Geldbeutel.

Diebe behandeln alle gleich: Katholiken, Juden, Moslems...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten