Frage von LisaKr1221, 91

Ich wurde beim "Spicken" erwischt. Was passiert nun?

Ich habe mir vor der Klausur auf dem Bogen 2 Notizen gemacht. Beim kontrollieren hat der Lehrer es gesehen und mir diesen Bogen weggenommen. Er hat auch noch gesagt, er würde mit dem Stufenkoordinator sprechen. Aber ich durfte trtzd weiter schreiben. Was passiert jetzt?

Antwort
von elenore, 85

Normalerweise wird Spicken mit dem Abzug aller Punkte also mit der Note 6 bewertet.

Schulgesetze, Verordnungen oder Prüfungsordnungen definieren den Täuschungsversuch so: "Bedient sich ein Schüler zur Erbringung einer Leistung unerlaubter Hilfe, so begeht er eine "Täuschungshandlung."

Der Lehrer als Vollstrecker

Auf Täuschungen kann der Lehrer unterschiedlich reagieren, abhängig davon, ob es sich um schwere, mittlere oder leichtere Täuschungshandlungen oder Täuschungsversuche handelt. Entsprechend der Unterscheidung entscheidet dann der Lehrer oder die Prüfungskommission über die Sanktion, die verhängt wird. Dabei ist zu berücksichtigen, wie hoch der Vorbereitungsaufwand für die Täuschungshandlung war. Seine Maßnahme muss in jedem Fall verhältnismäßig sein!

Die jeweiligen Prüfungsordnungen der Länder enthalten Bestimmungen, wie der Lehrer mit Täuschungen umzugehen hat und welche Sanktionsmaßnahmen zur Verfügung stehen.

Was also kann der Lehrer konkret unternehmen, wenn er feststellt, dass du getäuscht oder es versucht hast? Der Maßnahmenkatalog reicht von der Ermahnung über einen Notenabzug bis zur Verpflichtung zur Wiederholung der Prüfung oder der Bewertung mit der Note "ungenügend".

https://www.das.de/de/rechtsportal/schule-und-unterricht/noten-zeugnis/taeschung...

Antwort
von Juleeichhoern, 64

Ich würde das Verhalten deines Lehrers so deuten das er schaut inwieweit der spicker dir ne Hilfe war

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 57

Ich habe mir vor der Klausur auf dem Bogen 2 Notizen gemacht.

Aber schon im Klassenraum, als die Klausur bereits lief?
War es extra dafür ausgegebenes Papier, womöglich sogar gestempelt?

Problem - er hat nicht gesehen, dass du es erst in der Stunde drauf geschrieben hast...
Dass er dich hat weiterschreiben lassen, ist ja schon mal ein gutes Zeichen. Ich denke, er wird beim Nachschauen der Arbeit kontrollieren, ob und inwieweit deine Notizen tatsächlich wichtig waren. Evtl. gibt's dann einen Punkteabzug.

Er kennt dich ja nicht erst seit gestern - du weißt am besten, welches Bild du von dir bislang "abgeliefert" hast.

Vielleicht wird der Stufenkoordinator auch mit dir reden.

Kommentar von LisaKr1221 ,

Nein Zuhause noch. Die Bögen müssen wir übrigens selber mitnehmen. 

Kommentar von latricolore ,

Oh... Da hast du dann also tatsächlich gespickt.
Sei ehrlich, mach keine Welle, entschuldige dich.
Ich hoffe, es war das erste Mal in deiner Karriere?

Kommentar von LisaKr1221 ,

Ja es war das erste mal. Natürlich werde ich mich entschuldigen. Ich habe so etwas noch nie getan und ich habe schreckliche Angst was der Lehrer nun macht.. Verstehst Du?

Kommentar von latricolore ,

Ja, verstehe ich natürlich. :-)
Er weiß von anderen Kollegen, dass das bei dir noch nie vorgekommen ist. Wenn er einigermaßen nett ist, wird er sich an seine eigene Schulzeit erinnern und wahrscheinlich so handeln, wie ich es oben schon geschrieben habe.

Bist du noch in der Schule - verbotenerweise mit dem Handy unterwegs? ;-) - dann entschuldige dich heute noch. Sonst halt morgen.

Du kannst auch deine Frage hier ausdrucken und mitnehmen - so sieht er, wie es dich beschäftigt.

Buona fortuna! :-)

Antwort
von FlorianBln96, 54

Also wenn ich erwischt wurde habe ich eine 6 bekommen, nicht mehr und nicht weniger.

Antwort
von Issac98, 52

Du bekommst ne 6 oder wenn der oder die Lehrer/in nett ist, darfst du die nachschreiber Arbeit schreiben.

Antwort
von jogele1, 52

Entweder 1 note abzug oder ne 6. Eventuell falls die lehrerin nett ist passiert nix

Antwort
von Hexe121967, 51

bei uns gab es damals ein 6 wenn man erwischt wurde.

Kommentar von LisaKr1221 ,

Ich durfte aber weiter schreiben. Er hat mir nur den Bogen weggenommen.

Kommentar von Hexe121967 ,

frag den lehrer was jetzt folgt. wie gesagt: bei uns gab es eine 6 und man musste sofort abgeben und den klassenraum verlassen

Antwort
von technikou78, 55

Wenn du Glück hast, bewerten sie das, was du bis dahin aufgeschrieben hast. Das wird dann aber auch sehr streng bewertet. Im schlimmsten Fall gibt es die 6, da es als Betrugsversuch gilt. 

Antwort
von Milkey, 40

Normalerweise eine 6

Kommentar von LisaKr1221 ,

Aber ich durfte ja weiter schreiben..

Kommentar von Milkey ,

Ich sag nur wie es bei mir ist, aber es kann trotzdem sein das sie dir im nachhinein eine 6 geben

Antwort
von botanicus, 42

Woher sollen wir wissen, was er jetzt tut? Das kann von Note 6 bis zum Drüberhinwegsehen alles sein – wir sind keine Hellseher. Warum fragst Du ihn nicht selber?

Witzig, dass hier viele glauben, das genau zu wissen. Sind die alle mit Deinem Lehrer persönlich bekannt?

Kommentar von LisaKr1221 ,

Vielleicht hat ijmd Erfahrungen damit gemacht? Oder sehr freundlich um mir zu helfen?! 

Kommentar von botanicus ,

Keine persönliche Erfahrung verrät, was in Deinem Fall passieren wird. Keine freundliche Hilfe kann das vorausahnen – höchstens Dir irgendetwas suggerieren, was dann letztlich wahrscheinlich falsch ist. Ist das hilfreich?

Antwort
von Drakonarus, 25

Keine Ahnung was dir passieren kann. Du wirst es nach einer Zeit es schon erfahren.

Antwort
von Baumhauscrew, 33

vielleicht hat dein Lehrer Rücksicht auf dich und gibt dir eine sweite chance. (vielleicht)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community