Frage von Tomska1898, 77

Ich wurde aus mein Verein geschmissen bekomme aber mein Vereinsbeitrag nicht zurück bezahlt was tun?

Hallo Ich wurde aus meinem Fußball verein geschmissen weil wir zu viele waren und ich so oft verletzt war und nix beweisen konnte. Ich wurde vor über einem Monat rausgeschmissen und bekomme einfach mein Vereinsbeitrag nicht zurück bezahlt ich War schon 3 mal persönlich beim Vorsitzenden und es ist immer noch nix passiert. Könnt ihr mir tipps geben was ich tun soll?

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Recht, 67

Die Gruende fuer einen  Rausschmiss muessen in der Satzung festgelegt sein. Dort duerfte auch stehen, ob und wie ein Beitrag zurueckgezahlt wird.

Mit deinem Eintritt in den Verein hast du dieser Satzung zugestimmt.

Also die Satzung lesen und abgleichen, ob die dir genannten mit den in der Satzung genannten Gruende uebereinstimmen.

Antwort
von Thendara, 77

ganz ehrlich wenn du verletzt warts hättest du es ja auch beweisen können und dann wäredeine leistung auch nicht so negativ ausgefallen. kenne das von jemanden der einfach nie zum traning gegangen ist der würde auch geschmissen ist auch richtig finde ich das die dann weiter zahlen müssen.Schließlich wird so einem der wirklich will der platz weggenommen

Kommentar von Tomska1898 ,

Das Problem ist ich konnte es nicht beweisen ich geh auch arbeiten war trotzdem fast jeden Tag beim Training bis ich die Verletzung hatte 6 andere Spieler ging es genau so und die sind auch einfach raus geflogen.

Kommentar von Thendara ,

klar geht die arbeit vor aber es gibt auch docs die zu zeiten nach der arbeit auf haben dadurch alleine kann man das beweisen und selbst wenn du arbeiten musstest (was vor geht) dann muss das dein trainer verstehen das stimmt aber da überlegt man halt vorher ob ich die zet habe den verein feste beizutretten ode rnur sporadisch

Kommentar von Tomska1898 ,

Ich War 13 Jahre lang Mitglied dann hatten wir eine zusammen Legung mit Einen anderen Verein sind in die landesliga aufgestiegen und beim ersten testspiel hab ich mich verletzt. Ich bin da mein halbes Leben im Verein gewesen das War keine spontane entscheidung. Mein Co. Trainer hat mir auch gesagt das die das Geld zurück überweißen bei jedem die sie rausgeschmissen haben aber es ist nix passiert null. 

Kommentar von Thendara ,

sorry dann habe ich zu schnelle schlüße gezogen aber ob sich da dann wirklich ein anwalt lohnt, den ich dir dann empfehlen wrde weiß ich net den de rist bestimmt teurer al der beitrag

Kommentar von Tomska1898 ,

Ist schon ok konnten sie ja nicht wissen. Es ist mir bewußt das ein Anwalt zu teuer ist aber ich möchte halt wissen wie man  den Verein dazu bringt auch mal zu überweisen weil ehrlich gesagt hab ich kein Bock mehr auf deren sch..ß Spielchen. Ich will damit einfach nur anschließen mit dem.

Kommentar von Thendara ,

das kann ich absolut nachvollziehen. sorry aber da kan ich leider nicht helfen dann tut mir leid

Antwort
von kenibora, 77

Genanntes ist kein Grund für einen Rausschmiß!!! Was ist und war tatsächlich der Grund? Mit einer Beitragsrückerstattung hast Du ganz schlechte Karten. Jeder Verein hat eine Satzung, lies sie durch, da steht auch der Rausschmiß verankert!

Kommentar von Tomska1898 ,

Wir waren 30 Spieler in einer manschaft und ich bin nicht der einzige der rausgeschmissen wurde wir waren  zu schlecht für den Verein weil er seine Leistung erhöern wollte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten