Frage von emptysoul2002, 658

Ich wurde auf dem Schulklo nackt gesehen - was tun?

Hallo, Community! Es ist mir richtig peinlich, was mir passiert ist, deshalb brauche ich dringend Rat... Also, heute war ich in der Schule während der Pause auf der Toilette und die Tür der Kabine, in der ich war, geht ziemlich schwer zu und ich dachte, ich hätte es hinbekommen... Aber plötzlich, als ich gerade meine Binde in den Mülleimer geschmissen hatte, ging die Tür auf und eine Fünftklässlerin oder so (ich bin in der 8. Klasse) stand vor mir! Sie hat "Oh" gesagt, ich habe mich dazu gezwungen, zu lachen, um die Situation aufzulockern und die Tür schnell wieder zugemacht. Das Schlimmste ist aber: Ich glaube, sie ist in der Klasse des Lehrers, mit dem ich morgen auf Klassenfahrt gehen werde und das ist mir jetzt richtig peinlich, weil sie es ihm ja erzählt haben könnte! :( Denkt ihr, so etwas erzählt eine Fünftklässlerin ihrem Klassenlehrer? Ich weiß nicht, was ich tun soll. :( Das ist mir sooo peinlich! Was soll ich jetzt tun? :(((

Antwort
von GoodFella2306, 188

Da du nichts Außergewöhnliches gemacht hast ausser deinen sanitären Bedürfnissen nachzugehen, hast du eigentlich keinen Grund über so etwas nachzudenken. Und ich vermute auch einfach mal, dass die Kleine sich eher erschreckt hat.

Mach dich nicht verrückt, alles wird gut.

Antwort
von Lissichen, 314

Mag sie nicht so viele Sorgen.
Es war natürliche eine unangenehme Situation zugegeben aber es ist vollkommen natürlich für eine Frau und du kannst nichts dafür, dass die Tür kaputt ist, darum muss sich die Schule kümmern.

Wenn es dir zu unangenehm wird, dann rede mit ihr, vielleicht erkennt sie dich auch nicht wieder...

Antwort
von Anonymous1x1, 304

Hey,

Keine Panik, sie stand höchstwahrscheinlich selber unter Schock.

Ich bezweife das sie es sagen wird und selbst wenn, dein Lehrer ist Reif genug um zu Wissen das es nur Menschlich ist. Da wird dich garkeiner drauf ansprechen keine Panik.

Das einzige was du dauraus lernen kannst ist, immer die Türe zu schließen, ich hatte mal so eine ähnliche Situation, bis heute 10 Jahre wurde ich nie wieder darauf angesprochen.

Denk nicht zuviel drüber nach und genieße die Klassenfahrt.

LG

Antwort
von Unterhosen96, 259

Mach dir da mal nicht solche Sorgen, warhscheinlich hat die kleine gar nichts gesehen und wenn doch, sie sollte wissen wie sowas aussieht. Des weiteren weiß sie ja nicht, dass du bei dem Lehrer bist und mit ihm auf Klassenfahrt fährst und dem Lehrer ist das auch ganzegal ob du von einer anderen Schülerin ausversehen nackt gesehen wordern bist oder nicht...

Antwort
von VanLure, 133

Ganz klares NEIN. Ich denke nicht das eine 5. Klässlerin das einer Lehrperson erzählen würde. Das wäre ihr sicher viel zu peinlich. Außerdem hast du gut reagiert!

Antwort
von henzy71, 121

Du warst in einer Toilettenkabine und hast genau das getan wofür sie vorgesehen ist. Glaube mir, die Fünftklässlerin würde sich mehr Gedanken machen, wenn du komplett angezogen gewesen wärst und ihr somit überhaupt nicht klar wäre, was du auf dem Klo gemacht hast. Und was soll sie jetzt 'nem Lehrer erzählen? "Herr Müller, stellen sie sich mal vor, ich habe emptysoul2002 auf dem Klo gesehen und die hat 'ne Binde entsorgt!!" Antwort von Herrn Müller: "Richtig so!! Was soll emptysoul2002 auch sonst mit der Binde machen??"

Gruß

Henzy

Antwort
von lilisastyle, 137

Die wäre richtig dumm wenn sie sowas ihrem lehrer erzählt. Wer macht das bitteschön?! Mach dir keine sorgen. Tief ein atmen ind beruhigen. Sie wird schon nicht so dumm sein. Eine erst oder zweitklässlerin eventuell, aber doch keine fünftklässlerin. Mir ist schon was ähnliches passiert. Ich war in der vierten und wurde beobachtet wie ich aufs klo ging. Abmnormal ich weiss. Viel Glück. 

Antwort
von canonfreak, 62

Ich glaube die kleine hat besseres zu tun, als es ihrem Klassenlehrer zu erzählen, glaub' mir :D
Denn: Es war ihr sicher selbst total peinlich. Versetze dich mal in ihre Lage. Du bist neu an einer Schule (da man ja nach der 4. Klasse die Schule wechselt), bist klein und jung. In dem Alter hat man sowieso schon total schiss vor den Älteren und ist extrem schüchtern :D Und dann passiert ihr sowas. Das war ihr sicher extrem unangenehm und sie versucht es bestimmt auch schnell wieder zu vergessen xD

Außerdem hat sie in der kurzen Zeit sicher nicht viel gesehen. Und falls doch... sowas hat sie ja auch🙊

Hose ich konnte dir helfen. Nun viel Spaß auf der Klassenfahrt. MfG :)

Antwort
von Mya03, 170

Nein, ich glaube nicht dass sie es ihrem Lehrer erzählt. Mir wäre das dann auch peinlich und ich würde das nicht unbedingt rumerzählen. Aber selbst wenn, das kann ja mal passieren und der Lehrer würde dich bestimmt nicht darauf ansprechen

Antwort
von BrandnerKaspar, 136

Das ist nicht so schlimm. So was kann mal vorkommen. Ich glaube nicht, dass das einen Lehrer interessiert.

Ich würde einfach nicht mehr darüber nachdenken.

Antwort
von LuckyStreik, 105

Ist zwar blöd gelaufen, muss Dir aber jetzt nicht hyper-peinlich sein.
Was soll sie ihm denn jetzt außerdem erzählen? "Ich habe  xy.. auf dem Klo nackig gesehen, als sie ihre Binde gewechselt hat"
Tolle Nachricht!! Hooooooooochhhinteresssant!

Mach' Dir keinen Kopf! Solange keine Bilder gemacht worden sind, die im Internet herumgepostet werden....

Erstens kanst Du eh' nix mehr ändern daran, und
zweitens ist es, meiner Meinung nach, nichts daran dessen Du Dich schämen müsstest.

Antwort
von TollpatschigV, 104

Nein überhaupt nicht. Warum sollte das die Kleine weiter erzählen. Kann doch jedem mal passieren. Und dir muss sowas auch nicht peinlich sein, es ist normal das Frauen ihre Tage bekommen und auch nicht weiter schlimm wenn man mal vergisst die Tür zuschließen und gesehen wird. Also keine Sorge und viel Spaß auf der Klassenfahrt:)

Antwort
von lost2000, 83

Warum sollte die das ihrem Lehrer erzählen?

Antwort
von troublemaker200, 89

Denke nicht das die es ihrem Lehrer erzählen wird. Kennt die überhaupt Deinen Namen?
Und selbst wenn, den Lehrer juckt das nicht. Ist doch nix schlimmes jetzt.

Also für Dich ist es extrem peinlich, aber das muss es eigentlich nicht.

Antwort
von ragglan, 108

Also warst du doch gar nicht nackt. 

So etwas passiert jedem mal und ist gar nicht schlimm. Warum sollte sie es einem Lehrer erzählen und selbst wenn, er wird sich schon seinen Teil denken.

Antwort
von spitzkopf04, 77

Ne dass ist der wahrscheinlich selber auch peinlich

Antwort
von herzilein35, 111

So ein Unsinn warum sollte sie und das interessiert auch keinen.

Kommentar von emptysoul2002 ,

Denkst du, sie wird das schnell wieder vergessen?

Kommentar von RomanAtwood ,

Ich (m) war letztens auf der Berliner Biermeile und habe dort ausversehen eine Frau im UNABGESPERRTEN Klo überrascht..... ich hätte es fast vergessen, aber durch deine Geschichte habe ich es jetzt wieder vor Augen :D

Kommentar von herzilein35 ,

Ist doch wurscht. Ihr war es genauso peinlich. Schwamm drüber. Wir sind alle Menschen und alle weiblichen Wesen haben fas Glriche. Sowas sollte einem nicht peinlich sein.

Antwort
von NackterGerd, 43

was ist schon debei

Du machst dir unnötig sorgen

Antwort
von amiliii, 82

als ob die zu ihrm lehrer geht und sagt hey ich hab heut so n mädchen auf dem klo nackt gesehn xD
alter die verdrängt das und gut is

Antwort
von AllesWasEsGibt, 84

Ist das nicht normal ?

Antwort
von Gaskutscher, 141

Das sie in der 5ten nach sowas mit dem Lehrer spricht ist normal. Muss sie ja irgendwie verarbeiten was da passiert ist. 

Mach dir keinen Kopf, ist eben passiert. Wenn er dich darauf ansprechen sollte - was ich bezweifle -> sag das die blöde Tür nicht richtig schließt. Der Hausmeister sollte hier mal tätig werden. Und gut.

Kommentar von RomanAtwood ,

nicht wirklich...

Kommentar von herzilein35 ,

Verarbeiten wo lebst du denn.

Kommentar von Gaskutscher ,

Wann warst du zuletzt im Schuldienst tätig? Vermutlich noch nie? Richtig?

Schüler suchen sich Vertrauenspersonen und reden darüber. Oder sollen sie's auf der Schulfacebookseite posten? :D

Kommentar von XC600 ,

sie muß es verarbeiten und mit einer Vertrauensperson drüber reden ? was bitte ist denn da schlimmes passiert ? sie hat jemanden gesehen der auf Toilette sitzt , nicht mehr und nicht weniger ... und es war ja nicht mal ein Erwachsener sondern auch ein Mädchen aus der Schule ............ ich glaube nicht das sie deshalb in psychotherapeutische Behandlung muß , mal übertrieben gesagt ............. früher haben wir über sowas gelacht wenn jemand vergessen hat die Tür zu schließen , heute brauchen die Kinder gleich Hilfe um das zu "verarbeiten" ................

Kommentar von Gaskutscher ,

So weit ist die Welt also gekommen. »Verarbeiten« heißt nicht 2 Jahre lang Psychotherapie sondern in der ursprünglichen Bedeutung »bewältigen«.

Wer in entsprechenden Berufen tätig ist, kennt es: Alltägliche Kleinigkeiten, welche bewältigt werden. Von der Ameise, welche sich nicht hat streicheln lassen (Kindergarten) über »Ich bin ausversehen schwarz gefahren - habe danach meine Fahrkarte weggeworfen, war das jetzt richtig so?« in der 5. Klasse. 

Da fragt sich nun wer hier übersensibel ist und sofort von »verarbeiten« auf eine »psychotherapeutische Behandlung« kommt.

Ich glaube du solltest versuchen Ameisen zu streicheln. Wir können gerne darüber reden wenn es nicht klappen sollte und du einfach mal 2 Minuten darüber reden willst - und danach ist alles wieder gut. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community