Frage von felix77o, 99

Ich wurde am 20.5 gekündigt aber das Arbeitsverhältnis endet erst zum 8.6. Bekomme ich auch den Juni bezahlt?

Habe vom 1.5 - 20.5 ganz normal gearbeitet. Am 20.5 wurde ich gekündigt aber der Arbeitsvertrag geht noch bis zum 8.6. Ab dem 20. habe ich nicht mehr gearbeitet habe aber gestern das voll Gehalt bekommen sprich auch die Zeit in der ich nicht mehr gearbeitet habe. Nun die Frage was mit Juni ist? Das Arbeitsverhältnis endet erst zum 8.6. Werde ich für Juni auch noch bezahlt? Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hexle2, Community-Experte für Arbeitsrecht & Kündigung, 36

Wenn Du bis zum 8. Juni noch MA des Betriebs bist wirst Du auch bis zu diesem Datum bezahlt.

Du bekommst anteilig den Lohn den Du bis zum 8.Juni erhalten hättest wenn Du arbeiten würdest und der AG Dich nicht freigestellt hätte.

Das Geld wird Dir mit der Abrechnung für den Monat Juni zum gewohnten Termin bezahlt.

Kommentar von felix77o ,

Was könnte ich tun wenn mir das Geld am ende des Monats nicht überwiesen wird?

Kommentar von Hexle2 ,

Dann schreibst Du dem AG eine Mahnung.

Darin forderst Du ihn auf Dir den noch zustehenden Lohn bis zum ....(Frist von 7-10 Tagen setzen) auf Dein Konto zu überweisen. Du schreibst auch dazu dass Du, sollte bis zum angegebenen Termin kein Zahlungseingang zu verzeichnen sein, Klage beim Arbeitsgericht einreichst. Meist wirkt das auf zahlungsunwillige AG.

Bezahlt er nicht, kann man Klage beim Arbeitsgericht einreichen. Wenn Du eine Rechtsschutzversicherung hast oder Gewerkschaftsmitglied bist, macht das ein Anwalt für Dich. 

Du kannst aber auch selbst zur Rechtsantragstelle des Arbeitsgerichts. Man hilft Dir bei der Klageformulierung und das ist kostenlos. In der ersten Instanz gibt es keine Anwaltspflicht.

Kommentar von felix77o ,

Vielen Dank

Kommentar von Hexle2 ,

Gerne. Freut mich wenn ich Dir helfen konnte.

Kommentar von Hexle2 ,

Danke fürs Sternchen und schönes Wochenende

Antwort
von maggylein, 53

Wenn du unentschuldigt nicht arbeitest wirst du denke ich nichts bezahlt bekommen und kannst froh sein das die die 10 Tage vom Mai nicht zurück fordern. Oder bist freigestellt worden hadt Urlaub oder krank? Dann wird natürlich weiter gezahlt

Kommentar von felix77o ,

Der Bezirksleiter hat mir es persönlich gesagt dass ich nicht mehr brauchen komme aber ich weiter bezahlt werde mit dem vollem Gehalt bis zum 8.6. Also für den Mai war es jetzt der Fall fragt sich nur wie es mit Juni aussieht

Antwort
von Ceres52, 44

Ja aber nur die 8 Tage bis 8.06 und ab dann gibts Arbeitslosengeld

Kommentar von felix77o ,

Arbeitete als Aushilfe. Also bekomme ich am ende des Monats nochmal Lohn vom Arbeitgeber?

Kommentar von Ceres52 ,

Du bekommst nur Geld für die Tage wo du gearbeitet hast mehr nicht

Kommentar von felix77o ,

Ich arbeite seit dem 20.5 nicht mehr

Kommentar von Ceres52 ,

Wenn du nur nach Stunden bezahlt wurdest bekommst gar nichts. Hast nen geregelten Monatslohn bekommen, bekommst du Gehalb bis zum 8 Juni umd sonst nichts

Kommentar von felix77o ,

Habe doch klar und ausdrücklich schon geschrieben, dass ich das volle Gehalt bekommen habe ohne die letzen Wochen im Mai gearbeitet zu haben. Verstehst du das nicht??

Kommentar von Ceres52 ,

Na gut dann gilt meine allererste Aussage, lese mir deinen Beitrag nicht 20x durch, wenn du nur bis 08. Juni noch angestellt bist bekommst du auch nur bis 08.Juni Geld!!!! Kapierst du das nicht?

Kommentar von Ceres52 ,

Das ist ja auch nur logisch, warum sollte dir jemand bis Gehalt bis 30.Juni bezahlen, wenn du offiziell nur bis zum 08. angestellt bist? Du bekommst das Gehalt erst am Ende des Monats, wirst aber nur 8 Tage lang bezahlt!

Antwort
von MoLiErf, 45

du musst bis zum letzten Tag deiner Arbeit bezahlt werden.

Kommentar von felix77o ,

Dann bekomme ich am ende des Monats nochmal Lohn oder wie macht man das bis zum 8.6

Kommentar von MoLiErf ,

sollte so sein. für den Monat Juni stehen dir dann noch mal 8 bezahlte Tage zu.

Antwort
von Gebbeth, 49

Ja wirst du ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community