Frage von goodthinks, 22

Ich wüßte gern, ob ich als privater Pferdehalter ein Weidetagebuch führen muss, wenn ja, auf welcher gesetzlichen Grundlage?

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 22

In Deutschland nicht, aber sinnvoll ist es trotzdem. Ich tue das seid 40 Jahren.

Kommentar von Zanora ,

Nur mal so Interesse halber, was bringt so ein Tagebuch hat das einen bestimmten Zweck? Ich habe einen kleinen Privatstall mit 2 Pferden und einem Pony (alles meine eigenen) und habe sowas noch nie gehört. Man lernt ja nie aus ;-)

Antwort
von Apolon, 6

Nein -  ich könnte mir dafür auch keine gesetzliche Grundlage vorstellen.

Außerdem habe ich davon auch noch nie etwas gehört.

lt. den Informationen die ich im Internet gefunden habe, scheint dies auch nur für Rinder und Kühe zu gelten:

http://www.bayerfarm.de/de/service/aktuelles/weidetagebuch-ab-1-juni-nicht-verge...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community