Frage von Hamsterfragen05, 94

Ich würde so gerne auch mal ein Jahr in den Shaolin Tempel, wie klappt das?

Hallo,

ich (12) träume davon, auch mal ein Jahr in China als Kampfschüler im Shaolin Tempel zu verbringen. Es gab glaube ich schon mal einen Deutschen, der sowas in meinen Alter gemacht hat (er hieß lustiger Weiße genau wie ich :D).

Wie geht das? Bzw. hätte ich überhaupt eine Change, als "Ausländer" dort einzutreten? Respektieren die das, wenn ich der einzige "andere" dort bin? Und wie komm ich dahin, bewirbt man sich da einfach?

Antwort
von howelljenkins, 11

http://www.shaolincentre.org/

mit dem noetigen kleingeld ist das kein problem, wenn du von der schule freigestellt wirst und deine eltern 6000 dollar fuer das training ausgeben koennen (ohne hin- und rueckflug)

ich war vor 17 jahren fuer drei monate da. das ist richtig hart. du wirst in einer schule in der umgebung des klosters untergebracht, davon gibt es etliche. du trainierst mit den schuelern da, aber es ist nicht so leicht, da zurecht zu kommen. mittlerweile sind sehr viele internationale schueler regelmaessig da. das ganze ist bloss organisatorisch etwas unuebersichtlich, bzw. war es damals.

ich hab' mir damals damit einen traum erfuellt und bereue es auch nicht. aber wenn ich vorher gewusst haette, was fuer ein stress da auf mich zukommt, haette ich mir das vielleicht noch mal ueberlegt.

ich hab' damals ca.3000 DM bezahlt, aber das war wie gesagt vor 17 jahren.

Antwort
von leeoonp, 33

China ist kein Land, in welches du von Deutschland aus, mal schnell hingehen kannst. Allein der Hin - und Rückflug kostet ca. 700€. 

Nebenbei darfst du als 12 Jähriger nicht mal alleine so eine Langstrecke fliegen. 

Und ich denke nicht, dass ein Tempel einen "Transfer" anbietet :D Daher müsstest du von einer der chinesischen Großstädte, zunächst mal dort hinkommen. 

Fazit: Nicht erlaubt und unmöglich für einen 12 Jährigen.

Wenn du 18 bist, könntest du es natürlich machen, wirst dich dann aber auch fragen: "Was für lächerliche Pläne hatte ich damals?" ;-)


Ach und nebenbei: Mandarin ist die Sprache, die am schwierigsten zu lernen ist. Allein das Wort shí hat über 30 unterschiedliche Bedeutungen. Und das als vorpubertierender Junge zu lernen? Na viel Spaß :D

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

https://www.youtube.com/watch?v=qKbZ0N6AvA4

Schau dir das mal an. Ich würde dann dort wohnen, ja. Und ich würde dort auch zu Schule gehen, ja. Und ich würde sogar dort Essen.

Luxus pur also, abgesehen vom Training :D

Kommentar von Shani1227 ,

Ich stimme den Punkten zu, bis auf den letzten Teil

Gerade in Jungen Jahren kann man am besten Sprachen lernen, je älter man wird desto schwieriger wird es

Kommentar von leeoonp ,

Das gilt doch eher für die "sehr jungen Jahre" ? :D

Antwort
von xXMxkaxlXx, 43

Du wirst dort bestimmt gut aufgenommen, aber wie stellst du dir das vor wegen der Schule ? Ich seh darin kein Problem aber die Schule kannst du nicht 1 Jahr lang schmeissen, vorallem mit 12, kannst ja später noch nach der Schule hin wenn es dein Traum ist ;)
Lg xXMxkaxlXx

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Bin grade dabei, mir so eine Doku anzuschauen. Wie schon gesagt, es gab mal so einen 11-jährigen Jungen, der dort auch ein Jahr lang wahr. Ich glaube, der ist dann dort auch in die Schule gegangen. Er musste halt nur deren Sprache erlernen.

Der Junge hieß übrigens David, schau mal bei YouTube, da findest du einiges.

Kommentar von xXMxkaxlXx ,

achsooo, willst du echt die Sprache lernen ? ist nicht einfach, aber wenn du das durchziehen möchtest.. :D ansonsten wünsch ich dir gelingen und dass du dein Traum auch nachgehen kannst ;)

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Haha, danke :)

Eigentlich nicht die Sprache, eher den Kampfsport. Aber ich glaube, ohne deren Sprache komme ich da nicht weit :D

Antwort
von OnkelSchorsch, 15

Du guckst ein bisschen viel Fernsehen.

Es gibt jede Menge "Shaolin-Tempel". Der originale in Dengfeng wurde während der Kulturrevolution zum großen Teil zerstört. Mönche gibt es da seit Jahrzehnten keine echten mehr.

Heute sind diese sog. "Shaolin-Tempel" je nachdem entweder Touristenattraktionen, Geschäftsunternehmen oder Schulen für Artisten.

Der sog. "Tempel" in Dengfeng ist in erster Linie Touristenattraktion.

Schau mal: https://de.wikipedia.org/wiki/Shaolin#J.C3.BCngere\_Geschichte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community