Frage von JOJO888888888, 89

Ich würde mir gerne EINEN Wellensittich holen..?

Also ich bekomme zu Weihnachten endlich meinen Wunsch erfüllt ich bekomme Wellis aber ich wollte mir für den Anfang nur einen holen da ich gelesen habe das ein einzelner leichter und schneller Handzahm wird. Da Wellis ja auch das Verhalten imitieren denke ich wird der der als 2 dazukommt nicht alzu lange Angst vor mir haben und auch besser Handzahm werden. Nun die Frage ist es gut einen Welli für einen gewissen Zeitraum alleine zu halten?

Sie sollen "Rick und Daryl" heißen ^-^ Lg und Danke im voraus.

Antwort
von BlackRose10897, 88

Wellensittiche sind sehr gesellige Tiere und benötigen zumindest einem Partner. Das Wellensittiche schneller handzahm werden, wenn sie alleine gehalten werden, ist ein veraltetes Gerücht. So wurde es früher vielleicht gehandhabt aber heute macht man das nicht mehr, weil man weiss dass es dem Tier nicht gut tut. 

Kommentar von gregor443 ,

Natürlich werden allein gehaltene Wellensittiche schneller zahm.

Es ist schlimm, daß heute triviale Wahrheiten verdreht werden, in der Annahme damit Tieren etwas Gutes zu tun.

Wenn Ihr auf hier auf Fragen antwortet, dann solltet Ihr vorher prüfen, ob das, was ihr auf irgendwelchen Sites gelesen habt, auch wahr ist.

Im Internet kursiert ohnehin schon viel zu viel Unsinn .....

Kommentar von Sophilinchen ,

Nennt sich Stockholm-Syndrom...

Antwort
von LilaPferd1, 68

Vorzähmen .?

Und : Wie fühlt sich der zuerst geholte Wellensittichdabei .?

Der Vogel wird höchstwahrscheinlich das erste Mal in seinem Leben von seinen Artgenossen getrennt sein . Er kennt das Alleinsein nicht und ein fehlender Partner wird ihm die Eingewöhnungszeit bei seinem neuen Halter erschweren . Alles ist neu für ihn und macht ihm Angst , aber es ist niemand da , der diese Angst mit ihm teilt und ihn aufbauen könnte . Mehr dazu findest Du unter diesem Link > https://www.welli.net/vorzaehmen.html

 welli.net/zaehmen.html

Expertenantwort
von Hagebuttenkeks, Community-Experte für Vögel & Wellensittich, 48

Bei einer Einzelhaltung ist der Vogel einfach nur einsam und das ist auch schon der einzige Grund, weshalb er sich mit dem Menschen abgibt, wobei eine Einzelhaltung nicht immer ein Garant dafür ist.

Wellis sind Schwarmtiere und eine Einzelhaltung solcher damit alles andere als artgerecht. Der Mensch ist kein Ersatz und der Vogel immer einsam. Aufgrund dessen entwickeln sie i.d.R. Verhaltensstörungen und schließen sich dem Menschen an. Als Mensch kann man aber nicht rund um die Uhr für das Tier da sein. Und selbst wenn man dies könnte, so wäre man kein adäquater Ersatz für Artgenossen. Als Mensch kann man nun einmal kein arttypisches Verhalten an den Tag legen, wie z.B. mit dem anderen Welli um die Wette fliegen.

welli.net/einzelhaltung.html

Sobald du ihm einen Artgenossen besorgst, würde sein Interesse an dir ohnehin nachlassen, da er nun seinesgleichen hat und dich nicht mehr als Kontaktperson benötigt. Mit dem Zähmen müsstest du nun von vorne beginnen, wobei es dann gilt, das Vertrauen beider zu gewinnen. Außerdem könnte es auch Wochen oder gar Monate dauern, bis der Vogel selbst bei Einzelhaltung so zahm ist wie du es gerne hättest. Soll ein Schwarmtier wirklich so lange alleine leben, nur, weil du gerne einen zahmen Vogel willst? Die Bedürfnisse der Tiere stehen an erster Stelle und nicht die des Menschen.  Wenn man das nicht akzeptieren und sich nicht nach dem richten kann, sollte man keine Tiere halten.

birds-online.de/einzelhaltung/ausreden.htm

Auch Wellis, die unter Artgenossen leben, können zahm werden. Es erfordert natürlich viel Zeit und Geduld, schließlich muss das Vertrauen erst aufgebaut werden. Eine Garantie gibt es jedoch natürlich nie! Das sind nach wie vor auch Individuen und jeder Vogel ist somit verschieden. Soll heißen, dass nicht jeder Vogel zahm wird, schon gar nicht handzahm. Jeder hat da seine persönlichen Grenzen, was u.a. auch am Charaker liegt. Einen Vogel sollte man diesbezüglich jedoch nie bedrängen und ihm immer die Möglichkeit geben, auch ausweichen bzw. fliehen zu können. Auch sollte man es akzeptieren, wenn der Vogel nicht will.

Tipps zum Zähmen findest du hier:

birds-online.de/verhalten/zahm.htm

welli.net/fuer-kinder.html

Eine weitere gute Seite über Wellis:

vwfd.de/2/2.php

Bitte informiere dich auf den genannten Seiten vor der Anschaffung ausführlich (Links einfach nur kopieren und in die Browserzeile einfügen, falls nicht bekannt :o).

Antwort
von Sophilinchen, 89

Vorzähmen ist nie nie nie nie gut!! Du machst ihm damit keine Freunde.Du zwingst deinem Welli damit sozusagen deinen Willen auf.Kauf gleich zwei,am besten schon zahme aus einer kleinen Zucht.Und nicht aus der Zoohandlung,da diese dort oft krank und verhaltensgestört sind und schlechter zahm werden.

Kommentar von gregor443 ,

Du solltest dir vorher überlegen, was du schreibst, damit nicht ein derartiger Unsinn entsteht, wie Du ihn eben geschrieben hast.

Man kann nicht vorgezähmte Wellensittiche im ersten Satz ablehnen und nur drei Sätze weiter dasselbe empfehlen!

Das ist einfach nur dummes Geschreibe!!

Wenn man etwas nicht genau weiß, dann sollte man nicht darüber schreiben. Das gilt auch genauso für die dummen beiden letzten Sätze.

Die Wellensittiche in Zoohandlungen stammen nämlich in der Regel von Züchtern.
Warum sollten Vögel in Zoohandlungen krank und verhaltensgestört sein. Das ist nichts als üble Nachrede!!

Kommentar von Sophilinchen ,

Ohe oje....also:

Um in die Zoohandlungen zu kommen müssen die Tiere erst transportiert werden. Das dauert oft lange, und sie kommen von verschiedenen Orten. Oft sind die Transportboxen auch viel zu klein, bzw. sterben manche Vögel schon auf dem Weg in den Laden. Zudem weiss man nie, wie der Vogel vorher behandelt wurde. Da so viele Vögel von verschiedenen Orten in zu engen Käfigen sitzen,kommt es oft zu Krankheiten,die erst nach dem Kauf entdeckt werden.

Zu der Sache mit dem Vorzähmen: Wenn man sich einen kleinen seriös wirkenden Züchter selber auswählt, kann man sehen wie es den Vögeln dort vor Ort geht. Wenn sie von klein auf an Menschen gewöhnt sind( nein, ich meine KEINE Handaufzucht) dann sind sie eben schon recht zahm, und das obwohl sie im Schwarm lebten. Einen Vogel einzeln halten und dann erst einen Patner kaufen wenn dieser zahm ist, ist etwas komplett anderes als einen jungen zahmen Vogel aus Schwarmhaltung zu kaufen, oder?

Jetzt zufrieden?

Antwort
von Schocileo, 55

Soweit ich gehört habe sind Wellensittiche Tiere die Gesellschaft brauchen also solltest du dir "Rick und Daryl" (SUPER Namen übrigens :D) gleich zusammen anschaffen

Kommentar von Sophilinchen ,

Da hast du richtig gehört:)

Antwort
von MissMissingYou, 68

Je nach dem, wie lang genau.

Lass den einen nicht zu lang allein.

Oder kauf einfach zwei auf einmal. Vielleicht zwei, die sich sowieso gut verstehen.

Wenn sie jung sind, werden sie schon noch handzahm.

Antwort
von goldangel23, 48

was du vor hast ist nix. denn dabei würde der welli nicht zahm werden. er würde total gestört werden. das hat mit zahm nix zu tun. 

daher bitte unbedingt direkt zwei holen. alles andere wäre einfach quälerei

Antwort
von beangato, 63

Es ist eigentlich nicht gut, da Wellis Schwarmtiere ind.

Aber - ich gebe es zu - ich habe auch 1 Welli gehabt, der 14 Jahre alt wurde trotz Einzelhaltung.

Und Mein Kind hat auch mit 1 angefangen - jetzt hat es.

Kommentar von Hmr123 ,

Mein Vater hatte auch nur 1 als Kind, trotzdem ist der 17 einhalb geworden. Manchmal hab ich das Gefühl Wellis werden in Einzelhaltung älter.

Kommentar von beangato ,

Ich denke das auch.

Hab ne Bekannte, die hatte zeitweise 5 Wellis. Keiner wurde so alt.

Antwort
von Margotier, 45

Bitte nimm von Anfang an zwei Wellensittiche, ein einzelner Welli quält sich.

www.birds-online.de/einzelhaltung/einzelhaltung.htm

Antwort
von User1998, 62

Das geht nicht. Ein Welli kann nicht alleine gehalten werden. Das müssen immer zwei sein.

Kommentar von Hmr123 ,

Gehen tuts schon aber es ist abzuraten. : :D

Antwort
von steinpilzchen, 58

Also ich würde zwei kaufen, wenn man sich auf einen der beiden fokussiert dann kann der auch ohne einzel Haltung zahm werden.

Antwort
von hochhauskinder, 63

Nein natürlich ist es nicht gut

Kommentar von JOJO888888888 ,

Und weshalb nicht? 

Kommentar von steinpilzchen ,

weil es schwarm tiere sind...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community