Frage von winter95, 56

Welche Schildkröten sind für "Anfänger" geeignet?

Ich würde mir gerne demnächst Schildkröten kaufen und wollte wissen, 

  • welche für Anfänger in Frage kommen und 
  • was ich alles benötige und 
  • was dürfen sie essen.

Danke

Antwort
von darkhouse, 29

Schildkröten werden ihren Ansprüchen meist unterschätzt. Landschildkröten brauchen Platz, Fläche, Winterruhe/Winterschlaf - dafür einen geeigneten Ort, wenn möglich, zumindest zeitweise Freilandhaltung ermöglichen. Ein Außengehege (grabungssicher) sollte 20 m² oder mehr betragen, mit Verstecken und Vogelschutz. Ausschließlich Terrarienhaltung ist abzulehnen. Zimmerböden sind nicht gut, darauf laufen ist schwer für Schildkröten, auch zieht es am Boden oft, worauf Schildkröten sehr empfindlich reagieren. Auch bin ich der Auffassung, kein Tier ohne Artgenossen zu halten. Man sollte sich schon ein gewisses Buchwissen aneignen, es gibt viel zu beachten bei Futter, Futterzusätzen oder Erkrankungen bzw. Fehlbildungen. beim Futter hatte ich diverses Grünzeug, keinen Kohl!, selten sogar etwas Tatar. Frisches Wasser. Mineralien- und Vitaminzusätze sind aber auch wichtig im richtigen Maße. Wie gesagt: Ausführlich findest du alles in einem Buch besser und spezifischer aufgegliedert.

Als Anfänger Landschildkröten mit Papieren wie die Griechische, Maurische, Vierzehen- oder Breitrandschildkröte (nur eine Art!). Sie sind ähnlich in den Anforderungen, manche halten auch eine Sommerruhe.

Größere Arten brauchen erheblich mehr Platz und sind ungeeignet.

Antwort
von abibremer, 10

Noch anfangs der 1960iger Jahre war Schildkrötenfleisch eine beliebte Suppengrundlage. Als Haustiere finde ICH sie sterbenslangweilig, sofern es sich NICHT um hübsche Wasserschildkröten in gut gestalteten Aquarien von Chinarestaurants handelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten