Frage von Belesarius, 41

Ich würde mich gerne zusammen mit meinem 11-jährigen Sohn im Fitnesstudio anmelden. Kennt jemand eines in Frankfurt am Main oder Umgebung, das uns aufnimmt?

Antwort
von amchen1993, 22

Ich finde Kinder haben im Fitnessstudio nix verloren lieber im Wald und Holzhütten bauen radfahren und und uns . aber nicht in einer stinkende fitnessbude

Kommentar von Belesarius ,

Danke, sollte ich Holzhütten suchen, dann werde ich mich an Sie wenden.

Kommentar von Kasumix ,

Recht hat sie!!!

Kommentar von amchen1993 ,

so haben wir es auch als Kind gemacht . raus gehen !!

Kommentar von dajayer ,

da stimme ich dir zu @amchen1993

Antwort
von unddannkamessah, 14

Ein Kind gehört nicht ins Fitnessstudio, was soll er denn da machen? Beweglichkeit und Schnelligkeit können in dem Alter trainiert werden, der Rest nicht.
Krafttraining schadet in der Wachstumsphase zudem dem Körper und Wachstum immens...
Ich kann mir auch nichts langweiligeres in dem Alter vorstellen als eine Muckibude.
An der frischen Luft kann man doch genug Sport machen, oder fällt dir nichts ein?

Kommentar von Belesarius ,

Ich empfehle Dir Deine Aussage nochmal selbst zu googeln. Das ist 80er Jahre "Wissen" es gibt sogar extra Trainerausbildungen dafür. Dehalb suche ich ja ein Fitnessstudio, welches dies leisten kann. Wie gesagt, die Experten raten uns dazu.

Kommentar von unddannkamessah ,

Ja unter bestimmen Vorsichtsmaßnahmen und Gewichtsbeschränkungen, das brauch ich nicht zu googlen, die Diskussion hatte ich oft genug.
Was ist der Sinn dahinter? Das einzige was dir ein professioneller Trainer beibringen kann sind Übungen und Methoden die auch in das Krafttraining in der Leichtathletik und im Schwimmsport für junge Altersklassen miteinfließen.
Für so ein Training brauchst du kein Fitnesstudio. Wenn es dafür eins gibt, vielleicht zu horrenden Sonderpreisen.
Solange dein Sohn gesund ist kann ich mir keinen Experten vorstellen der ein solches Krafttraining verschreibt, tut mir Leid.

Antwort
von dajayer, 20

Ist 11 nicht ein bisschen zu Jung?

Kommentar von Belesarius ,

Dachte ich auch erst, aber diese Glaube entspricht nicht dem aktuellen Wissenstand und auch sein der Physiotherapoit hat es befürwortet. Es geht hier nicht darum, einen kleinen Muskelprotz zu "züchten".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community