Frage von Itislisaa, 23

Ich würde gerne von jemanden der sich mit Chemie auskennt , erklärt bekommen Warum ist Ethanol so ein gutes Lösungsmittel ?

Antwort
von Myrine, 12

Ethanol hat einen hydrophilen (wasserlöslichen) Teil und einen hydrophoben (wasserunlöslichen) Teil. Der hydrophile Teil ist die OH-Gruppe, sie ist polar und ermöglicht Dipol-Dipol-Wechselwirkungen mit anderen polaren Stoffen. Der hydrophobe Teil ist die Ethylgruppe (-CH₂-CH₃), sie ist unpolar und ermöglicht Van-der-Waals-Wechselwirkungen mit anderen unpolaren Stoffen. Beide Teile sind beim Ethanol anscheinend so ausgewogen, dass Ethanol als Lösungsmittel für hydrophile und hydrophobe Stoffe geeignet ist (Gleiches löst sich in Gleichem).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten