Frage von PSG1Sniper, 32

der youtuber Lhugeny macht musik und ich würde gerne seine musik verwenden er sagt itss for free darf ich das dann verwenden??????

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KittyCat2909, 25

Wenn er Melodien von Berühmten Sängern klaut, dann darfst du es nicht verweden. Er allerdings auch nicht. Es ist ein Verstoss des Urheberrechts.

Kommentar von PSG1Sniper ,

danke aber er macht eigene musik und er sagt in jedem song ist for free darf mann das dann verwenden oder nicht

Kommentar von KittyCat2909 ,

Da er offensichtlich bekannte 'Musik-Werke' parodiert und diese nicht sein Eigentum sind- darf er das nicht. Gleichgültig,  was er sagt- das ist nunmal illegal.

Kommentar von PSG1Sniper ,

ja gut aber ich hör nix aus bekannten Songs er macht alles selbst mit Zeichnung und Animation und eigener text

Kommentar von KittyCat2909 ,


Sind es eigene von ihm komponierte Werke dann ja, das darfst du verwenden, wenn er seine Zustimmung gegeben hat.


Kommentar von PSG1Sniper ,

danke das wollte ich wissen

Kommentar von KittyCat2909 ,

Gern. Viel Spass! :)

Antwort
von hydrahydra, 17

Das kommt drauf an, was er mit "for free" meint. Wenn er damit nur meint, dass er kein Geld haben will, wenn du dir seine Musik anhörst oder runterlädst, heißt das nicht, dass du sie anderweitig verwenden darfst.

Kommentar von PSG1Sniper ,

des wegen frag ich ja aber trotzdem danke

Antwort
von gammadelta4, 19

Ich nehme an, dass er jgl. Musik-Videos hochlädt.
Gucke lieber auch nochmal in die Beschreibung ein 'Download-Link' oder eine eindeutige Bestätigung steht, dass du das darfst.

Kommentar von PSG1Sniper ,

nein eigene musik die er selber schreibt animirt und zeichnet

Kommentar von gammadelta4 ,

Okay, dann sollte es kein Problem sein.

Disclaimer:
Hiermit werde ich der Haftungspflicht entbunden, und kann keineswegs wegen jeglichen Material dieser Antwort angeklagt werden, weil dies ausschließlich Vermutungen sind. Impressum vorbehalten.

Kommentar von hydrahydra ,

Ein Disclaimer ist rechtlich gesehen absoluter Mumpitz. Man kann sich nicht selbst von eventuellen Haftungsansprüchen entbinden, indem man das irgendwohin schreibt. Ist genauso sinnfrei wie AGB-Widersprüche auf Facebook.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten