Ich würde gerne Perserkatzen züchten, was muss ich beachten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bitte mach KEINE Hobbyzucht!

  • Warum willst du zuechten?

Zum zuechten sollte man Ahnung von Genetik haben, einem Zuechterverein angehoeren und natuerlich alles ueber die Artgerechte Haltung der zu zuechtenden Tiere wissen. Ausserdem ist extrem viel Platz noetig, du willst ja nicht Kater und Katze(n) unkontrolliert zusammenlassen. Von Kater und Katze(n) braucht man alle moeglichen Papiere. Finanziell ist das auch nicht ohne. Kannst du auch bei einem grossem Wurf fuer jedes einzelne Tier fuer die TA Kosten aufkommen? Das kann schon einmal in den 4-Stelligen Bereich gehen.

Schau hier: http://www.katzen-fieber.de/katzen-zucht.php

Auszug aus dem Link:

Serioese, verantwortungsvolle Katzenzucht ist ein teures, arbeitsreiches und auch emotionales Feld. Man muss nicht nur genuegend finanzielle Sicherheit haben, um die Tiere artgerecht zu versorgen, sondern auch entsprechendes Wissen haben, was Genetik, Traechtigkeit, Aufzucht und Entwicklung von Katzen anbetrifft.

Also, wenn du das nicht alles bieten kannst dann bitte lass es bleiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Welt braucht keine Hobby-Züchter mehr. Du tust dir und den tieren keinek gefallen damit wenn du hier nachfragen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sein lassen. Warum züchten wenn man keine Ahnung hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung