Frage von Barcelona1990, 63

Ich würde gerne mal mitkommen, wenn sich die anderen mal treffen und etwas machen, aber nicht aufdringlich nachhacken. Was soll ich tun?

Antwort
von rr1504, 33

Wenn du dich mit einer oder mehreren der Gruppe hutverstejst, kannst du ja fragen "was bei den so geht?" Und du bisher nichts geplant hast. Und dann sagen die dir sicherlich, was sie vorhaben. Vielleicht kommt es dazu, dass sie selber schon direkt vorschlagen, dass du mitkommen kannst. Ansonsten fragst du einfach ob du nicht auch mitkannst. Schließlich sind das sicher keine Unmenschen. Außerdem seid ihr sicherlich auch mehr oder weniger befreundet, also alles gut :) nachfragen... 

Antwort
von CuzaUser, 11

Dieses Problem kenne ich...

Wenn man tief in der: "Ich frage und niemand beachtet mich-Sache" drinsteckt, ist es schwer rauszukommen. Wahrscheinlich hängt es nicht eher von dir ab, sondern davon, was deine Freunde so machen (Andere=Freunde?). Es wäre möglich, dass es um besonders starke Freundschaften handelt und sie etwas sehr privates besprechen. Versuch so eine starke Freundschaft aufzubauen und wenn du dich sicher mit ihnen in ein Gespräch verwickelt hast, frag sie mal.

 Die Vorgehensweise ist auch wichtig! Neben ihnen rumsitzen und versuchen viel zu verstehen, hilf selten... Genauso wenig wie nachfragen und nachfragen, wenn sie Dinge antworten wie: "Kannst du mal kurz weggehen!" oder "Sei bitte mal still!"

Kommentar von Barcelona1990 ,

Und wie baue ich eine starke Freundschaft auf und wie sollte ich vorgehen?

Kommentar von CuzaUser ,

Ich habe Gestern eine weitere Antwort geschrieben, steht unten, tut mir leid, ohne Tastatur ging es nicht anders :)

Antwort
von CuzaUser, 8

Barcelona1990, tut mir leid, es ist mir nicht möglich ohne Tastatur einen Kommentar zu schreiben...

Zeig Vertrauen und sie müssen dir zeigen, dass sie dir vertrauen. Wenn Fragen fallen wie "In wen bist du verliebt?" Zwing sie zu kompletter Geheimhaltung und fordere sie auf dir dasselbe zu erzählen. Unterhalte dich mit ihnen über geinsame Hobbies wie Fußball spielen/guckeb oder Youtuber usw.

In den Gesprächen werden Witze erzählt werden und Jugendsprache verwendet werden. Wenn du so weit bistm vertrauen sie dir und ihr seit Kumpels. Also ist das erste: Gespräche/Witze/Jugendsprache

Dann: Vertrauen und Einladungen

Antwort
von CrazyCeylan, 28

Hallo ^^

Wenn deine Freunde dich sofort nicht fragen, solltest du dich erstmal erkunden, ob es vielleicht einen Grund gibt. Ich würde alles einbisschen umformulieren, dann klingt das schon nicht aufdringlich :)

Ansonsten könntest du einfach zeigen, dass du echt Interesse dafür zeigst, was sie machen. Wenn sie merken, dass es dir gefällt und es keinen Grund gibt, dass du nicht mitkommen kannst, werden sie dich schon einladen.

Vielleicht könntest du sie ja auch selbst zu etwas einladen und dann (ganz zufällig ;)) raushauen: »Das müssen wir unbedingt wiederholen!« Oder »Lasst uns sowas nochmal machen.«

Ich hoffe ich konnte helfen ^^

Kommentar von Barcelona1990 ,

Mit dem Interesse zeigen, versuche ich schon.....

Antwort
von bumbettyboo, 23

Zeig Interesse... Wer sich zurück hält und verschanzt wird nicht gefragt, weil es oft als Desinteresse gewertet wird. Frag doch einfach mal was sie zu am We vorhaben, oder ob sie ne Idee haben was du machen könntest bzw wohin du gehen könntest. Der Rest wird sich dann von selbst ergeben.

Kommentar von Barcelona1990 ,

Interesse zeigen tu ich schon... verstecke mich aber gleichzeitig 

Antwort
von dieAndreali, 20

Hallo Barcelona, es spricht nichts dagegen, wenn du einfach mal fragst, ob du mitkommen kannst oder besser: du machst einen Vorschlag und fragst die anderen, ob sie mitmachen/mitkommen wollen. Nicht immer auf die anderen warten. Manchmal muss man auch ein bisschen proaktiv sein ;) Alles Gute!

Kommentar von Barcelona1990 ,

Vielleicht wollen Sie mal zeit ohne mich....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community