Frage von PlayerEbayer, 135

Ich würde gerne beim Essen sparen aber trotzdem nicht hungern. Geht das?

Geht das?

Ich esse gern jeden Tag ein Fleischkäse mit Senf aber das kostet mich 2,50€ und das läppert sich über nen Monat/über ein Jahr.

Kennt ihr ein alternatives Essen was gut satt macht und vllt auch warm ist aber billiger als 2,50€ ist? Mc Donalds kommt nicht in Frage.

Antwort
von Tasha, 29

Bereite Dir Dein Mittagessen selbst zu!

Fastfood bzw. fertiges Essen auf der Straße/ im Bistro/ im Supermarkt ist immer teuerer als selbst zubereitetes Essen.

Achte beim Kauf auf saisonale, deutsche Produkte (bezogen auf Obst und Gemüse), da diese sehr günstig sind. Wenn Du eine normale Portion Essen kochst/ zubereitest, kannst Du z.B. einen Teil heute zu Abend essen und den zweiten Teil morgen mitnehmen (oder einfrieren und übermorgen mitnehmen, wenn Dir das zu langweilig ist). Du kannst Zutaten so einkaufen, dass sie für mehrere Gerichte der Woche reichen, ohne dass Du jeden Tag das gleiche Essen musst. Z.B. ein Kilo Möhren kaufen, am Montag gibt es einen Rohkostsalat mit Möhren, am Dienstag gibt es eine vegetarische Bolognese mit Möhren und am Donnerstag eine Möhrensuppe, am Freitag einen Wrap unter anderem mit geraspelten Möhren.

Schau evtl. mal in diesen Instagramaccount, dort werden echte Snacks für den Arbeitsalltag gezeigt:

https://www.instagram.com/vesperboxblog/

Wenn Du nicht kochen kannst, fange mit ganz einfachen Gerichten an, gut sind z.B. Reispfannen, Nudeln, belegte Brote. Suche im Supermarkt nach günstigen Zutaten, dann suche im Internet z.B. bei Chefkoch nach einfachen Rezepten für diese Zutaten. Man kann sich auch selbst leckere Brote belegen. Keine Ahnung, was Fleischkäse so kostet, aber vielleicht kann man den günstiger auf Vorrat kaufen, so dass man über die Woche gesehen nicht jeden Tag 2,50 € dafür ausgibt (oder ihn nur zweimal die Woche als Highlight isst).

Versuche einfach mal, Reste Deines Essens bzw. Zutaten Deines Essens für Deinen Mittagssnack zu verwenden. Z.B. hast Du Hähnchenbrustfiltet gegessen, legst ein Filet beiseite, teilst es und machst Dir daraus zwei Brote (mit Sauce und vielleicht noch etwas Tomate oder so). Davon wirst Du schon satt, ohne dass Du Dein Essen zu Hause groß einschränken musstest. Günstige Zutaten wie Reis, Nudeln oder Couscous kann man leicht mit wenigen anderen Zutaten wie Paprika, Fleisch, Tomaten, etc. und/ oder einer Sauce zu einer Mittagsmahlzeit machen.

Fleischkäse kann man evtl. wie Fleischwurst mit Bratkartoffeln braten, und hat dann eine sättigende Mahlzeit, bei der man aber weniger Fleischkäse braucht, als wenn man den einzeln als Hauptzutat isst. Das gleiche gilt für Nudeln. Schau Dir mal Subwaysandwiches an: Recht teuer und die Hauptzutat ist gar nicht in so großer Menge vertreten, dafür gibt es viel Salat. Trotzdem isst man "ein Hähnchen-Sub". Versuche, das Konzept nachzumachen, indem Du etwas zubereitest, das nach der Hauptzutat schmeckt, ohne dass Du sehr viel von dieser (teureren) Zutat kaufen musst.

Strecke mit günstigen Lebensmitteln bzw. mit Sattmachern (Nudeln, Reis, Couscous, Kartoffeln etc.).

Antwort
von Schnuppi3000, 31

Für welchen "Anlass" denn? Daheim essen? Auf der Arbeit? In der Stadt? Wie viel Zeit steht zur Verfügung? Wie viel kann selbst gemacht werden? Welche Möglichkeiten zur Zubereitung gibt es?

Kommentar von PlayerEbayer ,

Geht um das Essen auf der Arbeit. Vor der Arbeit steht viel Zeit zur Verfügung und während der Arbeitspause 45min. Es kann viel selbst gemacht werden. Zur Zubereitung gibt es verschiedene Töpfe, Pfannen, einen Pürierer, eine Kaffeemaschine, die auch Tee und Kakao kann und ein Ofen und ein Herd.

Kommentar von Schnuppi3000 ,

Dann kannst du ja alles Mögliche von daheim mitnehmen. Wenn du die Möglichkeit hast, das auf der Arbeit wieder aufzuwärmen (-> Mikrowelle) kannst du praktisch alles, was du sonst daheim isst, mitnehmen, wenn nicht gibt es immer noch genug, was man kalt essen kann.

Belegte Brote (auch mal mit Bratling, Schnitzel o.ä.), Salate (Kartoffel-, Nudel- oder Couscoussalat), Blätter- oder Hefeteigtaschen mit verschiedenen Füllungen, Pizza, Quiche,...

Antwort
von LenaMaxi, 27

Falls du weiterhin LKW willst, dann schau mal im Aldi. Da hats 500g LKW zum aufbacken und kostet unter 2 Euro ;)

Antwort
von Brunnenwasser, 8

Essen selber machen !?

Bei dem Budget reicht es auch für drei Fleischkäsebrötchen am Tag.

Antwort
von WeberL, 75

Wie wäre es den wenn du einfach mal, keine Ahnung fals du es in der Mittagspause isst einfach mal ein Brot, dass du selbst belegst mit nimmst.

Antwort
von Geisterstunde, 66

Selbst kochen: einen schönen Eintopf kochen, portionsweise einfrieren und je nach Bedarf auftauen und wieder aufwärmen.

Außerdem ist Fleischkäse viel zu fett um ihn täglich zu essen.

Antwort
von Vivibirne, 6

Geh zum Bäcker da gibts Käsestangen und Laugenstangen, brezeln und semmeln aller art. Da kannst du dir n sandwich machen.... Die sandwiches bei bäcker und tankstelle sind maßlos überteuert!

Antwort
von Nicolay94, 65

Eine Packung Nudeln mit Sauce kostet bei Aldi keinen Euro und es schmeckt sehr gut. ( Zumindest für den Preis)

Antwort
von tiergartennbg, 10

Gehe auf YoUTube Knicker,Knaußer,Pfennigfuchser Film zeigt wie meine Frau und ich sparen

Antwort
von User1998, 66

Kartoffeln mit Kräuterquark und Rührei. Selber gekocht ist das billiger als 2 Euro und man kann eine Riesenportion davon essen.

Antwort
von ratatuie, 57

Ist das dein ernst??? Geh doch mal gezielt und vernüftig einkaufen oder isst du immer das selbe?

Reis alles was ein Ballaststoff ist macht SATT. Nudeln, Kartoffeln.

Antwort
von Skibomor, 20

Vor einer Stunde hast Du hier über Deine Spielsucht gepostet - spar einfach daran, nicht am Essen!

Antwort
von AntwortMarkus, 23

Selber kochen. Klingt komisch, ist aber so.

Antwort
von ackerland004, 64

Man spart nicht an essen!

Kommentar von PlayerEbayer ,

warum

Kommentar von Nicolay94 ,

So gut wie jeder Student spart am Essen. Man sollte vielleicht nicht bei dem Essen für Kinder sparen. Man kann sehr gut und günstig Essen wenn man selbst etwas kocht. 

Antwort
von Healzlolrofl, 61

Du hast Angst dein gespartes für Clash Royale auszugeben aber willst nur 2,50€ für Essen ausgeben?

Also 2,50€ ist jetzt nicht viel... ich gebe jeden Mittag 19€ aus für mein Mittagsessen (Zürich, Schweiz).

Kommentar von WeberL ,

Die Frage ist ob er diese 19€ pro Tag überhaupt zur Verfügung hat.

Kommentar von WeberL ,

Natürlich auf das Essen bezogen.

Kommentar von Healzlolrofl ,

Es geht ja nicht um die 19€ aber er kann 20€ innert 2 Tagen für Clash Royale ausgeben (siehe seine andere Fragen) aber will keine 2,50€ am Tag für essen ausgeben.

Der Vergleich mit den 19€ habe ich nur getan, damit er sieht das 2,50 SEHR wenig ist.

Kommentar von PlayerEbayer ,

Ja in der Schweiz verdient man ja auch das Doppelte^^. Ich will mir halt wenn ich 35 bin einen Porsche kaufen deshalb spare ich wie ein Blöder.

Kommentar von Healzlolrofl ,

Würde eher sagen das 3-Fache :P

Kommentar von PlayerEbayer ,

wieso arbeitet man dann nicht einfach in der schweiz und lebt in deutschland :D?? Profit?

Kommentar von Healzlolrofl ,

Doppelversteuerung - lohnt sich nicht. ;)

Kommentar von AntwortMarkus ,

Jo, komm erst mal aus der Pubertät raus. Dann

Kommentar von Kasumix ,

Wenn der Porsche satt macht... ess doch was du willst... Wer so sparen kann, wird doch auch in der Lage sein einkaufen zu gehen oder sich Rezepte selbst rauszusuchen... nicht?

Kommentar von Skibomor ,

Arbeite erstmal an Deiner Spielsucht, sonst kommst Du nie zu einem Porsche.

Kommentar von AntwortMarkus ,

Schön, wenn Du so viel Geld hast. Vieele Menschen haben aber nicht einmal 3,50 am Tag übrig um zu essen. Es gibt viel Armut, auch hier, mitten in Deutschland. Davor sollte man nicht die Augen verschließen.

Kommentar von Healzlolrofl ,

Ja, dann such dir mal ne vernünftige Stelle und geh arbeiten.
Auf so eine Diskussion hab ich jetzt gar kein bock @AntwortMarkus.

Ich arbeite jede Woche etwa 55-65 Stunden. Vermutlich 15-25 Stunden mehr wie der Durchschnitt.

Ich wiederhole mich aber gerne auch nochmal: Es ging NICHT um die 19€ (21,- CHF), es ging um lediglich um den Vergleich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community