Ich würd gern dieses Jahr meine lohnsteuererklärung machen und habe im Internet ein test gemacht was dabei raus kommt und mir wurde eine nachzahlung angezeigt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also die Beratungsstelle nimmt nur einen geringen Prozentsatz, wenn Du eine Erstattung erhälst. Wenn diese nicht zu erwarten ist, wird die Erklärung auch nicht eingereicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du denn an Werbungskosten? Warum sollte eine Erstattung zu erwarten sein? Hast du das ganze Jahr gearbeitet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samson1985
04.02.2016, 22:37

bin jetzt 2 1/2 jahre im selben betrieb und hab durchgearbeitet. meine genauen Werbungskosten überschreiten nicht die 1000 euro und würde es gern mal testen, ob mir was zu steht zahle ja genug steuern und verdiene ja grad nicht viel!

0

verdiene 21289 brutto im jahr keine Kirchensteuer alleinstehen Steuerklasse 1!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zur Lohnsteuerhilfe - die gibt es in fast jedem mittleren Ort - und lasse Dich dort beraten. Sie nehmen lediglich einen Prozentsatz, Voraussetzung, Du kannst mit einer Erstattung rechnen. Alleine mache es am Anfang besser nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samson1985
04.02.2016, 22:39

alles klar, das mach ich mal, aber was wäre wenn ich was zurück zahlen muss. will die Beratung auch dann Geld? aber eigentlich dürfte es doch nicht sein, das ich was zurück zahlen muss, zahle monatlich meine steuern und verdien 1600 brutto knapp 1130 euro netto.

0