Frage von derdufta, 33

Ich wollte wissen ob ihr mir helfen könnt?

Ich bin schizophren und habe Depressionen gehört das dazu ? Ich habe mir erkundigt und die meinen das ich eine negativ Systematik habe ich war 2 jahre insgesamt hintereinander in der Psychiatrie habe von Tabletten und Spritzen echt viel ausprobiert und jetzt nehme ich Clozapin =Leponix und das soll beides bekämpfen aber mir geht es immer noch sehr schlecht wisst ihr vielleicht weiter ?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo derdufta,

Schau mal bitte hier:
Krankheit Psyche

Antwort
von Materianer, 12

Meine Frau nimmt auch schon seit Jahren Clozapin. Hat auch lange ausgereicht. Irgendwann war es aber auch nichtmehr genug, wegen depressionen. Die hat dann Arzt ein Antidepressivum bekommen (citalopram). Jetzt ist sie wieder recht stabil.

Wirst ja bestimmt auch in regelmäßiger behandlung sein, musst deinen Arzt nächstes mal drauf ansprechen.

Antwort
von MonikaDodo, 12

Das kann sehr gut dazugehören!
Hast du genug Beschäftigung? Das ist wichtig!

Antwort
von TorDerSchatten, 16

Du wirst hier niemand finden, der dir besser helfen kann als die behandelnden Ärzte und Therapeuten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten