Frage von ginchen100, 33

Ich wollte wissen in welchen gehege man grie hische landschildkröte hält . Geht auch ein normales frühbeet .Gibt es Anleitungen zum selber bauen?

Antwort
von Sophia2008, 12

Griechische Landschildkröten hält man in einem Freigehege, welches blickdicht abgegrenzt und dem natürlichen Lebensraum nachempfundenwird. Also karg gestaltet, Höhen und Tiefen, verschiedene Wildkräuter. Ziemlich wild also :-) Da es bei uns zu kalt ist, braucht man ein Frühbeet, welches im Freigehege steht. Die Tiere können selbstständig das Frühbeet aufsuchen oder verlassen. Gut wäre es, wenn solch ein Frühbeet aus 16mm starken Hohlkammerplatten besteht, denn je größer der Hohlraum, desto besser ist die Isolation, die Stabilität und die Lebensdauer. Es ginge auch 10mm, aber je dünner die Platten, desto höher wiederum sind die Stromkosten. In diesem Frühbeet hat man dann eine Wärmelampe für die lokale Wärme am Tage und eine Heizung, damit es nachts zwar eine nächtliche Temperaturabsenkung gibt, allerdings nicht zu stark fällt. 

Geht auch ein normales Frühbeet

Du meinst ein 4 oder 6mm starkes Frühbeet aus Discounter/ Baumarkt? Gehen schon, aber du wirst nicht lange Freude dran haben. Besser ein billiges Frühbeet als gar keines, aber wie gesagt, je schlechter Qualität und Hohlraum, desto höher Stromkosten und desto eher wird es seine Lebensdauer aufgeben. Wenn du es finanziell könntest, würde ich gleich in ein richtiges Frühbeet investieren. Das tut zwar finanziell am Anfang weh, aber dafür hast du zig jahre davon gut. Hier sind zum Beispiel Frühbeete http://landschildkroeten-shop.jimdo.com/schutzh%C3%A4user/fr%C3%BChbeete/

Gibt es Anleitungen zum Selberbauen?

Gibt es bestimmt irgendwo, aber ich habe gerade keinen Link da. Du könntest dir einfach einen Rahmen aus Holz bauen und diese dann mit 10-16mm starken Platten versehen, ebenso das Dach. Weitere Möglichkeit wäre, die Seitenwände aus Holz (z.B. Siebdruckplatte) zu bauen und nur das Dach aus Hohlkammer oder Alltop Platten. Denk dran, dass du genügend Platz für die runter hängenden Lampen brauchst, dass das Holz keine Brandgefahr darstellt (ausreichend Abstand zur Technik) und dass du an einen automatischen Fensteröffner denkst. Auf Facebook gibt es eine Gruppe, die sich nur mit Gehegebau beschäftigt, da findest du bestimmt auch nützliche Tipps

Kommentar von ginchen100 ,

Vielen Dank 

Antwort
von Geochelone, 26

Ganz viele nützliche Tipps zum Bau eines artgerechten Geheges findest du in diesem empfehlenswerten Buch: http://www.tartaruga-verlag.de/lsk-freilandanlagen.html

Und natürlich ist ein sehr preiswertes Frühbeet besser, als gar keines. Eines mit stärkeren Hohlkammerwänden hält natürlich die Wärme besser ! In jedem Fall muss man ein einfaches Frühbeet auf einen Rahmen setzen, um die für einen Strahler notwendige Höhe zu erreichen.

Ich habe meine Frühbeete auch selber gebaut, aus Siebdruckplatten mit 16 mm-Hohlkammerplatten.

Kommentar von ginchen100 ,

Dankeschön für die hilfreiche Antworten 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community