Frage von mirvoo98, 40

Ich wollte weniger essen,mach ich es richtig?

Hallo also ich habe vor abzunehmen und habe am ersten Tag folgendes gegessen:
Morgens 1 Brötchen mit Eier,Mozzarella mit Tomaten  
Mittags hab ich eine kleine Schüssel Salat mit Tomaten und Gurken gegessen und 2 Datteln
Abends hab ich noch eine Dattel gegessen
Meine Frage ist ob es gesund ist oder sollte ich noch was essen weil ich plötzlich Bauchschmerzen bekommen hatte und ich Angst habe Magersüchtig oder sonst was werde.
PS. Ich bin auch morgens gelaufen:)
Danke für die Antworten:)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Diät, Fettabbau, gesund, 19

Hallo! In deiner Frage fehlt alles was wichtig ist. Alter, Gewicht und sogar das Geschlecht. Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Temporäre Veränderungen führen über Jo-Jo nachhaltig zu mehr Gewicht.

 Was immer man macht - es muss automatisiert werden können. Für immer.

Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von mirvoo98 ,

1,62 cm
Weiblich
73 kg

Kommentar von mirvoo98 ,

17 Jahre alt

Antwort
von Margita1881, 24

nach gesund hört sich Dein Essensplan nicht gerade an; kauf Dir halt ein Buch mit ausgewogenen Essensvorschlägen

Antwort
von Leadieerste, 19

Du solltest auf jeden Fall mehr essen.Vorallem abends .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community