Frage von reylita, 37

Ich wollte mich gerade bei Amazon anmelden um ein Ebook zu verkaufen, da ist die Frage nach einer UsSt-Pflicht, ja oder nein?

Antwort
von techniqueFreak, 25

Hallo reylita,

wenn du ein eBook verkaufen willst, dann betreibst du ein Geschäft mit Gewinnabsicht. Wenn du das tust, dann musst du ein Gewerbe anmelden. Bei der Gewerbeanmeldung selber kannst du von der Kleinunternehmerregelung gebrauch machen.

Diese ermöglicht es dir, MwSt. bzw. UsSt. nicht abzuführen. Du darfst sie dann natürlich auch nicht in Abzug bringen.

Falls dein eBook sehr erfolgreich wird solltest du entsprechend einen Steuerberater konsultieren.

Viel erfolg & viele grüße aus dem Pott,

chris

PS. das ist weder eine Rechts,- noch Steuerberatung & kein Recht auf Gewähr.

Antwort
von Barolo88, 17

Amazon verlangt u.a. 15 % Umsatzsteuer, wenn du eine UmsSt. ID hast, kannst du dich davon befreien lassen, wenn nicht werden dir die 15 % vom Erlös abgezogen

Kommentar von GreekyBash ,

Also macht Amazon das mehr oder weniger alleine, habe ich das richtig verstanden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten