Frage von dominiksky2000, 29

Ich wollte mal fragen, ob jemand weiß, wie viele Atomkraftwerke in Deutschland am Netz sind und wie es in der Zukunft geplant ist?

Antwort
von konzato1, 23

Die Anzahl kannst du ergoogeln.

Geplant (von den Politikern) ist, dass Deutschland seine KKWs in absehbarer Zeit nacheinander abschaltet. Das wird aber nicht so kommen, weil wir dadurch industrielle Nachteile bekommen würden. Ökostrom ist für die Industrie nicht bezahlbar und deutsche Produkte wären nicht mehr weltmarktfähig.

Da Trump nicht auf die Klimalüge reingefallen ist, wird er sowieso den Bau von KKWs und Wärmekraftwerken forcieren. Damit garantiert er den USA billigen Strom. Und da muss sich Deutschland was einfallen lassen.

Kommentar von lalala321q ,

du bist aber scheinbar auf das andere Lager rein gefallen dass behauptet dass es keine Erderwärmung gibt. Kuck dir mal an was im Hochgebirge passiert. Gletscher verlieren immer mehr an Volumen, viele Skipisten können sich nur noch mit künstlichen Schnee ,,am Leben" erhalten. Es gibt viele Südseeinseln die schon mehrere Meter an Küstenland verloren haben...

Es zeigt sich auch dass du Zusammenhänge nicht richtig verknüpfen kannst dadurch dass Atomkraftwerke ja gar nichts mit dem Klimawandel zu tun haben. Atomkraftwerke sind einfach ein nicht zu kontrollierendes Risiko und der Abfall strahl Jahrtausende Jahre lange. Wer will garantieren dass diese Abfälle sicher gelagert sind?

Kommentar von konzato1 ,

....und du bist auf das andere Lager reingefallen. Was ist nun das richtige Lager?

Wie war das bei der letzten (ungültigen) Bundespräsidentenwahl in Österreich?

"100 Prozent der Österreicher sind der Meinung, dass 50 Prozent von ihnen einen an der Waffel haben"

Seltsam ist, dass, obwohl die Meere ja wie verbunde Systeme wirken, an der Nord- und Ostsee noch keinen großer Anstieg des Meeresspiegels nachgewiesen werden konnte. Obwohl das Wasser auf der Erde ja überall hin fleißt und sich ausgleichen würde. Aber mit Physik habts ihr Atomkraftgegner ja nicht so, dafür mehr mit Idiologie.

Übrigens wäre ich sogar dafür, auf Kohle, Öl und Gasverstromung zu verzichten, aber an der Atomkraft festzuhalten bzw. sie noch auszubauen. Aber auf beides verzichten und glauben, dass man mit paar zehntausend Luftquirlen und paar Quadratkilometer Solarzellen Deutschland sicher mit Strom versorgen kann - nicht mit mir!

Antwort
von surfenohneende, 5

Ich wollte mal fragen, ob jemand weiß, wie viele Atomkraftwerke in Deutschland am Netz sind und wie es in der Zukunft geplant ist?

TIPP:

Alle AKW (Weltweit) auf einem Blick:

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_nuclear_reactors

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten