Frage von elisabeht1, 37

Ich wollte fragen, was man bei einem Longbord Kauf beachten muss und wie kann man die länge, breite und göße verstehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Alex9Q1, 26

Zu beachten wäre wohl:
- Was du damit vor hast
- Dein Budget
- eventuell sein Alter/Gewicht/Größe

Wenn du das angibst kann man dir ein Board vorschlagen, das passt.

Die Größenangaben sind meist in Inch angegeben... lässt sich ganz leicht umrechnen, die Angabe in cm steht auch oft in der Beschreibung.

Besonders solltest du darauf achten keinen Mist zu kaufen, also Finger weg von Boards unter 150€ (das musst du mindestens ausgeben, um was qualitativ vernünftiges zu bekommen) und dass du nicht in Sportgeschäften oder Amazon/Ebay kaufst (dort gibt es zu 99% nur Schrott), stattdessen in Skateshops oder online zB bei Skatedeluxe.

Bei einem niedrigen Budget empfehlen sich vor allem die Marken Ninetysixty oder Jucker Hawaii. Die sind was den Preis angeht schon sehr günstig aber bieten trotzdem ordentliche Qualität.
Falls man etwas mehr zur Verfügung hat wären zB die Marken Long Island oder Landyachtz ein Blick wert.

Aber wie gesagt, falls du mehr Angaben machst könnte man dir hier konkreter was empfehlen

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für longboard, 18

die antwort von Alex9Q1 ist eigentlich schon nahezu perfekt, viel mehr muss nicht gesagt werden.

nochmal kurz zusammen gefasst, wichtig sind:

  1. dein Budget (mindestens 150€)
  2. deine Körpermaße/Gewicht
  3. Der vorgesehene verwendungszweck (idr. cruising)
  4. auf den richtigen shop achten

wie gesagt, wenn du genaue angaben machst können ich oder Alex dir sicherlich eine passende empfehlung machen.

Antwort
von queenlululu, 11

Schau mal ob es in deiner Nähe einen Longboardstore gibt. Die können dich gut beraten und helfen dir, das beste Board für dich zu finden. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten