Ich wollte fragen ob ich mit 13 ein Taschenmesser kaufen darf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normale Taschenmesser, die nicht unters Waffengesetz fallen, darfst du auch mit unter 18 Jahren besitzen und kaufen - von der rechtlichen Seite her. Allerdings ist kein Händler verpflichtet dir eins zu verkaufen (dann müssten deine Eltern das übernehmen oder du versuchst es woanders).

Du solltest nur darauf achten, dass das Messer keine einhändig feststellbare Klinge hat, denn dann unterliegt es dem Führverbot aus § 42a WaffG.

Empfehlenswert sind z.B. die nachgemachten Schweizer Taschenmesser. Kannst auch mal bei Kotte&Zeller gucken, das ist ein relativ zuverlässiger Onlineshop. Da gibt es z.B. das Navaja Usos, nichts Großartiges von der Qualität her, aber mehr brauchst du in dem Alter und mit dem Budget sicherlich auch nicht. Für 20 € würdest du aber auch schon ein Herbertz Multitool bekommen, ein sehr bekannter Hersteller, auch wenn man für unter 20 € nicht das Gelbe vom Ei erwarten darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?