Ich wollte Fragen ob 1 Euro pro 100 MB Human sind und ob es interesse gibt ihn zu Bestellen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Moin DamienUAMC,

ich glaube du hast null Ahnung von einem Resellerserver und dem Verkauf von Webspace.

Das sind 2 verschiedene Dinge.

Für einen Resellersever benötigt man eine separate Software zum Erstellen von Useraccounts.

Ein Webspace ist dann der Einzelplatz für den Nutzer.

Es ist nicht möglich über einen Webspace irgendwie auf die shell zuzugreifen und weitere Einrichtungen selbständig vorzunehmen.

Soviel dazu.

Ein Preis von 1 Euro pro 100 GB? 100 MB? Monatlich? Jährlich? Was denn nun?

Ich arbeite als Reseller und verkaufe Webspace für 18.00 Euro/Jahr inkl. .de Domain und 1 GB Speicher sowie 10GBTraffic/Monat.Mailserver inbegriffen.

Für meinen Reselleraccount zahle ich derzeit monatlich 12.00 Euro für 100GB Speicher und 100GB Traffic/monatlich.

Bei Nutzung von plesk kämen ca. 20.00 Euro/Monat dazu.

Informier dich mal über die Lizenspreise von plesk, da wirste aber staunen. Die sind nämlich für gewerbliche Nutzung sauteuer.. Da kommst du mit deinen 1 Euro nicht weit. Du legst mächtig drauf.

Ich denke es wird sich für dein Angebot niemand interessieren. Schon weil man sieht, dass du keine Ahnung hast.

Lern erst mal wie man einen Server aufsetzt, bevor du was verkaufen willst.

Grüsse von katzebiggi

 

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pagefreak
11.11.2016, 21:23

Es gibt aber auch super alternativen zu Plesk. z.B. Froxlor - kostenlos und OpenSource. Darf man fragen wie du das ganze Vermarktest?

0