Ich wollte eure Meinung zu den Komponenten wissen und ob das Netzteil stark genug ist oder nicht ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie andere bereits gesagt haben, dass Netzteil ist viel zu übertrieben. 600W müssten ausreichen (ich glaube, sogar weniger). Das kann man im Netz auch ausrechnen lassen. (http://outervision.com/power-supply-calculator).

Sonst sind die Komponenten gut (wenn die DDR4 RAM auf das Mainboard passt, habe ich jetzt nicht überprüft). Die GTX 980 ist natürlich eine Top-GPU, allerdings würde ich vielleicht noch einen schnelleren Prozessor empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
14.11.2015, 16:53

Die Plattform Sockel 2011-v3 unterstützt ausschliesslich DDR4.

Der nächst schnellere Prozessor für diese Plattform wäre lediglich 200 Mhz schneller und hätte 40 statt 24 PCIe 3.0 Lanes. Dafür würden dann aber auch locker 200 Euro mehr fällig werden. 

Da der i7-5820K aber offene Multiplikatoren hat, so würde ich diese 200 Euro Aufschlag dann schon lieber in eine Geforce GTX 980Ti investieren. Hier ist zumindest technisch ein markanter Vorteil von 50 % mehr Grafikspeicher samt breiterer Anbindung und immerhin ~ 40 % mehr Ausführungseinheiten vorhanden.

1

Ein Dark Power Pro 11 550 Watt würde locker reichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simon65
14.11.2015, 20:35

Selbst ein L8 oder Dark Power 10. Die Pro 11 sind mit 100€+ etwas sehr teuer.

0

Das Netzteil reicht aus. Aber ist das Mainboard zum über Takten gedacht? Das weiß ich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
14.11.2015, 16:56

Jedes X99 - Mainboard bietet zumindest die grundlegenden OC-Funktionen an.

0

An den Komponenten gibt es hinsichtlich der Zusammenstellung nichts auszusetzen.

Das Netzteil ist nicht nur stark genug, sogar für diese Zusammenstellung bezüglich Notwendigkeit sogar ( deutlich ) überdimensioniert. Wenn Du nicht später mal ein SLI nachrüsten möchtest, bzw. extrem übertakten, so sollte bereits ein PSU mit 550-600 Watt problemlos incl. Leistungsreserve ausreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Preis ist die Konfiguration nicht angemessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Niklas1317
26.11.2015, 22:30

Was würdest du denn verändern?

0