Frage von PikachuAnna, 111

Ich wollte euch etwas fragen wegen dem Kino...?

Also ich und meine Freundin sollen Suicide Squad sehen,aber er ist ab 16 und wir sind noch nicht 16.Meine Freundin meint,dass FSK 16 nur heißt,dass es empfohlen wird ab 16 und man sich daran nicht halten muss...stimmt das?

Antwort
von feuerwehrfan, 36

Falsch in der Öffentlichkeit muss das Kino o.ä. den Jugendschutz durchsetzen und euch nicht rein lassen. Wenn der Film auf DVD o.ä. raus ist dann dürfen euere Eltern den Film kaufen und euch zu Hause zugänglich machen.

Antwort
von unpolished, 44

Was deine Eltern zu Hause machen ist ihr Ding. Aber in Kinos oder Geschäften ist die FSK bindet. 

Heißt wenn ein Film FSK 16 ist, und du bist noch keine 16, dann darfst du diesen Film weder im Kino anschauen noch kaufen. 

Antwort
von tarik75861, 3

Leider nein, FSK ist tatsächlich strenger. Ihr müsst beide 16 sein. FSK sind nämlich für Kinos bindend. Selbst in Begleitung eurer Eltern dürft ihr den Film nicht sehen.

FSK (Freiwillige Selbstkontrolle) gilt für die Filmproduzenten. Das heißt sie können frei entscheiden ob sie ihre Filme von der FSK prüfen lassen oder nicht. Tun sie es nicht, wird der Film automatisch als "Nicht jugendfrei" eingestuft.

Noch kleiner Tipp: Wenn ihr dann 16 seid und einen Film FSK 16 schauen wollt, nehmt eure Persoausweise mit. Denn ab 16 gilt die Ausweispflicht.

Antwort
von peterobm, 58

der Kinobetreiber schon ... damit kein Einlass für euch

Antwort
von keg80, 32

Nein, dein Freundin hat nicht recht. FSK 16 bedeutet: Freigegeben ab 16 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK. Der Kinobetreiber ist verpflichtet euch zu kontrollieren, sonst macht er sich strafbar. 

Antwort
von KittyCat992000, 48

FSK 16 heißt, dass ihr den Film nicht sehen dürft. Das Kino macht sich strafbar, wenn es euch da rein lässt. Hat etwas mit Jugendschutz zu tun.

Antwort
von hydrahydra, 51

Wie oft denn noch?

Die FSK-Angaben sind KEINE Empfehlungen, sondern gesetzlich verbindlich!

Kommentar von ceevee ,

Wie oft denn noch?

Ich würd sagen, die Frage kommt noch mindestens 12345 mal. :)

Kommentar von hydrahydra ,

pro Tag!

Kommentar von uncutparadise ,

123456 ;-) !

Antwort
von xxThytan, 70

Nein das stimmt nicht! Solange du keinen Ausweis mit dem erforderlichen Alter vorweisen kannst darfst du eigentlich nicht rein.

Antwort
von SocialistRUSSlA, 5

Zum 12345 mal 

Fsk 16 heisst ab 16 

Die fsk ist eine gesetzliche Vorgabe an die das Kino sich zu halten hat 

Die Optionen waren für das Kino eine Geldbuße von 50.000 Euro oder die schliessung 

Antwort
von Charlieee001, 50

Dieser Film ist ab 16 und man hat sich daran zu halten! Ich meine ey pornos sind auch erst ab 18 aber kleine Kinder dürfen die sich auch ohne Probleme angucken ohne später darunter psychisch vielleicht ein bisschen kaputt zu sein. Es hat schon einen Grund warum Filme bestimmte Alters freigeben haben.

Kommentar von uncutparadise ,

Kleine Kinder dürfen P*rnos mal eben sehen ohne Schäden ? Interessant...

Kommentar von Charlieee001 ,

schon ein mal was von Ironie gehört . Das war nicht ernst gemeint ;)

Antwort
von WhoozzleBoo, 45

Nein, das stimmt nicht. Das ist keine Empfehlung. Unter 16 darf man da nicht rein.

Antwort
von ceevee, 25

Zum 12345. Mal: FSK16  heißt, dass ihr in den Film nicht reindürft, wenn das Kino kontrolliert und wann lernt die Jugend endlich mal, wie man die Suchfunktion oben rechts benutzt?

Kommentar von uncutparadise ,

Zahl geklaut ;-) ?

Kommentar von ceevee ,

Ja, du hast mich erwischt. Ich hab die Zahl bei SocialistRUSSIA geklaut. ;)

Antwort
von FuchsAhri, 48

Nein
Du must mindestens 16 sein. Kinis achten dadrauf. Und sollen? Wollen eher..

Kommentar von FuchsAhri ,

Kinos *

Antwort
von tobiase01, 55

Ich durfte mit 14 und mit meiner Mutter nicht mal Krampus (FSK 16) gucken, obwohl meine Mama mitgeguckt hätte.
Der Begriff Freiwillige Selbstkontrolle (FSK) ist sowieso falsch. Du kannst nicht bestimmen was du öffentlich schauen darfst.

Kommentar von ceevee ,

FSK heißt "Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft". Das heißt, die Filmhersteller dürfen freiwillig entscheiden, ob sie ihre Werke zur Prüfung anmelden. Und das ist so ziemlich das einzige freiwillige daran.

Kommentar von uncutparadise ,

"Der Begriff Freiwillige Selbstkontrolle (FSK) ist sowieso falsch."

Der ist nicht falsch. Und wenn man den Begriff mal bei Wiki oder auf der Homepage nachliest, versteht man es auch.

Kommentar von tobiase01 ,

-.-

Antwort
von FGO65, 55

Nein, das Kino läßt euch den Film nicht sehen

Antwort
von ghul666, 56

Wenn die Kinoaufpasser keine Deppen sind, kommt ihr da nicht rein.

Ab 16 heißt für alle unter 16 verboten.

Antwort
von Nightythehawk, 41

Nope das ist falsch.

Antwort
von RasThavas, 24

Nein, das stimmt nicht.

Das ist bindend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten