Frage von VK1403, 41

Ich wollte demnächst ein Gewerbegrundstück kaufen. Jedoch bin ich noch sehr jung und unerfahren. Worauf sollte ich achten?

Antwort
von nurlinkehaende, 24

Stell mal schriftlich zusammen, warum Du das Grundstück haben willst und dann gewichtest Du diese Liste.

Stell zusammen, was Du nicht willst (Schadstoffe auf dem Grundstück wäre ein gutes Beispiel, wo man schnell viel draufzahlt) udn gewichte die Liste.

Geh zu einem Berater, der Dir hilft. Nicht zur Bank, sondern einem "Geschäftstrainer", der auch Referenzen hat von Leuten wie Du einer bist.

Der Rest ergibt sich fast von alleine.

Antwort
von derhandkuss, 23
  • Gibt es auf dem Grundstück Altlasten (vom Vorbesitzer)?
  • Die Finanzierung muss gesichert sein.
  • Der Kaufpreis muss dem Grundstückswert angemessen sein.
  • Hat das Grundstück für das geplante Gewerbe eine optimale Lage? Liegt das Grundstück nämlich am Ende der Welt, ergeben sich daraus für ein Gewerbe Nachteile.
Kommentar von VK1403 ,

Altlasten gibt es nicht. Ich bin 22 und habe die Familienfirma übernommen. Nun dachte ich dass ich mit meinem EK nun selber was errichte als Miete zu zahlen. Die Lage ist zwar nicht Top aber ich habe da meine Ruhe und ist relativ nah an andere Städte und de,entsprechend ist es auch "günstig". Ich habe für das Grundsrück das nötige Kapital sowie das Geld für die Ausschachtung und betonieren. 

Jedoch frage ich mich was noch dazu kommen könnte. 

Ich glaube es gibt ein Unterschied zu erschließungsbeitrag und ersvhließungskosten und weiß eben nicht was genau das sein soll.

Kommentar von VK1403 ,

Ach ja , vielen Dank für die Antwort :)

Antwort
von muschmuschiii, 21

Dir ist hoffentlich klar, dass du erst mit 18 Jahren voll geschäftsfähig bist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten