Frage von ProfKaesekuchen, 14

Ich wollte bei Gimp 2 ein Bild mit transparenten Hintergrungzeichnen. Daraufhin jedoch tauchten graue Kästchen auf. Wie kann ich diese ausblenden?

Antwort
von Failea, 9

Ich weiß nicht ob man die direkt ausblenden kann.

Du kannst aber einfach eine weitere weiße Ebene unter deine Zeichnung zum arbeiten legen, die du dann vor dem abspeichern halt wieder ausblendest.

Expertenantwort
von rotmarder, Community-Experte für malen & zeichnen, 3

Die Kästchen helfen dir bei der Ausrichtung an der Senkrechten und Waagerechten. Aber im fertigen Bild erscheint "das Schachbrett" nicht, es ist das Erkennungszeichen für einen nicht vorhandenen (transparenten) Hintergrund. Das Bild besteht nur aus deiner fertigen Zeichnung. 

Antwort
von Kallahariiiiii, 13

Die grauen Kästchen sind das zeichen für "transparent" bei Gimp. Wenn du die Grafik als gif oder png abspeicherst, dann sind die grauen Kästchen nicht da

Antwort
von Neweage, 9

Was soll denn angezeigt werden?
Irgendwas muss angezeigt werden, dein Bildschirm kann schließlich nicht transparent werden.
Graue Kästchen kommen in den seltensten Bildern vor und lassen sich besser erkennen als eine einfarbige Fläche. Das wird besonders interessant bei halb transparenten Farben.

Man kann die Farbe der Kästchen in den Einstellungen ändern. Ob man beide auf die gleiche Farbe setzten kann kann ich so nicht sagen, sollte aber kein Problem sein. Ob das sinnvoll ist, ist eine andere Frage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten