Frage von cxYuno, 64

Ich wollt mir die Haare unten blond färben hab aber Angst dass scheixxe aussieht?

Hab braune Haare... Aber meine Mutter meinte dass das sicher blöd aussieht dann

Antwort
von YTittyFan4Ever, 16

Ich habe braune Haare und hatte mir spontan die Spitzen blondiert. Ich wollte einfach wissen wie es aussieht. Eigentlich ist es recht gut geworden und hat auch schön ausgesehen, jedoch bin ich nach einer Zeit drauf gekommen, das blond einfach nicht zu mir/ meinem Aussehen und meiner Persönlichkeit passt. Das war dann aber auch kein problem, hab zuerst mit einer Intensivtönung in meiner Naturhaarfarbe drübergefärbt und später noch einmal mit einer dauerhaften Färbung, weil sich die Tönung etwas rausgewaschen hat. Also ich kann dir nur raten, es einfach auszuprobieren, notfalls kann man es ja eh wieder überfärben :)

Antwort
von urs53, 5

Wenn du Angst hast lass es sein, sonst mach es und du wirst es wissen. kannst immer noch darüber tönen!

Antwort
von Eliteenoob, 40

Ich denke es kommt drauf an wie hell du es machen willst ^^ du kannst ja einfach auch stränchen unten machen

Antwort
von Sundown12, 7

Mach es einfach wenn dir der Sinn danach steht

Antwort
von Juliie1996, 23

Endweder ganz oder gar nicht....

Antwort
von blechkuebel, 31

Kannst Du das nicht mit einer Tönung ausprobieren? (kenne mich da nicht aus). Wenn's nicht gut aussieht, kannst du das halt wieder rauswaschen.

Antwort
von stanze134788, 33

Ich würde es zuerst mit Strähnchen versuchen... ich hab auch blonde Strähnchen und bin mega zufrieden. Vielen Menschen steht blond auch nicht so & Strähnchen sehen trotzdem gut aus^^ ist zumindest bei mir so... 

Außerdem muss man bei vollständig blondiertem Haar immer wieder so schnell nachfärben weil wenn man den Ansatz sieht ist das echt scheiße...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten