Frage von boeone2804, 41

Ich wohnte nun drei Jahre in einer WG. Die anderen Parteien wollten ausser des Putzplans nie etwas anderes (Backofen etc.) putzen. Ich übernahm dies stets.?

Es gibt KEINEN Mietvertrag. Nun möchte die Vermieterin, dass ich mich doch bei der Endreinigung dieser Dinge beteiligen. Dies sehe ich keineswegs ein. Wie ist hier mein Recht ?

Antwort
von Lumpazi77, 21

Dass Du in der Vergangenheit mehr geputzt hast als Deine Mitbewohner, schützt Dich nicht vor der Endreinigung !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten