Frage von RomeoChucks, 24

Ich Wohne noch zuhause mache zurzeit eine Duale Berufsausbildung über den TÜV bekomme ich ein bisschen über 300€. Habe ich das recht auf Finanzielle Förderung?

Antwort
von peterobm, 24

Von Wem? die Eltern sind unterhaltspflichtig. 

evtl. BAB, dafür müssen aber die Voraussetzungen stimmen.

Kommentar von RomeoChucks ,

Es ist so ich bekomme unterhalt aber das ist nicht viel und reicht für Lebensmittel und für Sachen des täglichen Gebrauches.

Da ich eine Ausbildung als Verkäuferin habe, bekomme ich vom TÜV 300€ da ich aber sehr hohe fahr kosten habe ist es schwer mit dieses Geld auszukommen !!

ich habe mich schon überall schlau gemacht und habe nur gelesen das ich Finanzielle Förderung nur bekomme wenn ich nicht zuhause wohne oder eine schulische Ausbildung mache was bei mir aber beides nicht der fall ist ??

Kommentar von peterobm ,

Umzug in die Nähe der Arbeitsstelle und schon passt die Geschichte,

Kindergeld kannst auf dich laufen lassen, per Antrag.

Kommentar von RomeoChucks ,

Ich wohne aber nicht ohne Grund, noch zuhause, das hat seine gründe. Das ist nicht wirklich ne Hilfe das hätte ich auch alleine raus bekommen ;)

Antwort
von wilees, 18

Recherchiere einmal in dieser Richtung:

http://www.bafoeg-aktuell.de/karriere/berufsausbildungsbeihilfe.html

Kommentar von RomeoChucks ,

Mir steht kein BAföG zu leider, deswegen frage ich ja ob es da noch andere Möglichkeiten gibt ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community