Frage von BOLP62, 26

Ich wohne in einer Wohnung. Heute hat es 1 Stock über uns gebrannt. Unsere Wohnung stinkt jetzt sehr .. Wie lange dauert das?

(Wir schlafen heute bei meiner Tante und wir lassen die Wohnung die ganze Nacht durchlüften)

Antwort
von XENETICFPS, 14

Deine Rechtschreibkenntnisse, sowie deine Grammatikkenntnisse wurden wohl auch durchgelüftet. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser Beitrag; auch aufgrund der Fragestellung, ernstgemeint ist...

Kommentar von IGEL999 ,

Hab den Beitrag schon überarbeitet an die Admins geschickt. 

Du darfst deine Interpunktion auch gerne prüfen 😎

Nee, lass mal. Geschädigte sind immer sehr aufgeregt. Das legt sich erst nach einigen Tagen. 

Antwort
von schaerschweiz, 6

Stimmt alles mit den rechtlichen Vorgaben.

Nachher hilft nur gründlich Putzen, stark beschädigte Sachen entsorgen und dann ein Spezialgerät reinstellen, das den Geruch bekämpft. Soviel ich weiss handelt es sich um einen Ionisator. Solche Geräte (werden vor allem bei Raucherautos eingesetzt) kann man z.B, bei Boels mieten.

Kommentar von IGEL999 ,

Du meinst ein Ozongerät. Da Ozon für den menschlichen Organismus schädlich ist, lässt man das durch eine Fachfirma durchführen.

Davon abgesehen, kann man durch Ozon eine Menge an Oberflächen beschädigen/ zerstören. Macht Mans nicht richtig, wirkt es nicht; ozonisiert man zu viel, ist hinterher mehr kaputt als vorher....

Bitte durch Sanierungsfirma durchführen lassen.

Kommentar von schaerschweiz ,

Das stimmt grosso modo schon, aber ob und wie schädlich ein Ozongerät ist, hängt von der Menge des Ozons ab und  ich habe eigentlich noch von niemandem gehört oder gelesen, dass er einen Ozonschaden an sich oder den Möbeln etc. bei der Anwendung eines solchen Gerätes erlitten hätte.

Bei der staatlichen Regulierungswut kann man doch eigentlich davon ausgehen, dass hier das Ozon relativ harmlos sei, sonst hiesse doch mindestens "fragen Sie Ihren Arzt oder den Apotheker".

Normalerweise weisen auch Firmen, die solche Geräte vermieten, sicher eher zuviel auf die Risiken hin als zu wenig. Dies schon allein aus Haftungsgründen. Auch eine ausführliche Gebrauchsanweisung dürfte in diesem Zusammenhang so oder so üblich sein.

Was tut denn die Sanierungsfirma mehr, als das Gerät hinbringen und einschalten?

Kommentar von IGEL999 ,

Die bauen natürlich auch nur auf, können die Geräte aber entsprechend des Volumens und des Schadens kalkulieren und die Laufzeitdauer entsprechend festlegen. 

Dann geh mal auf ein Sanierertreffen. Die tollsten Storys zu missglückten Ozonisierungen gibts beim Abendessen ;)

Kommentar von schaerschweiz ,

Danke für die Auskunft. Also ist beim do-it-yourself Vorsicht und gründliches Lesen der Gebrauchsanweisung geboten. 

Antwort
von IGEL999, 16

Die Feuerwehr und die Brandermittler müssen das Haus zuerst freigeben, bevor gearbeitet werden darf.

Wenn es bei euch stark riecht oder Ruß eingedrungen ist, muss eure Wohnung fachgerecht gereinigt werden. Das veranlasst die Gebäudeversicherung mit dem Eigentümer/ der Hausverwaltung.

Wenn euer Inventar beschädigt wurde - dazu zählt auch die Reinigung von Möbeln und Textilien etc.- bezahlt das eure Hausratversicherung. Die musst ihr umgehend informieren!

Aus der Ferne kann ich dir das nicht sagen, wie lange es dauert, da das bei jedem Schaden unterschiedlich ist, je nach Kontaminationen.

Gehe davon aus, dass es dauert. Außer, bei euch ist nicht. Dann könnt ihr schnell wieder rein. Das sagt euch die Polizei. 

Falls doch was ist, geht die Polizei mit euch in die Wohnung, damit ihr die wichtigsten Sachen rausholen könnt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten