Frage von MohammedSandhop, 161

Ich wohne in einem Flüchtlingslager und möchte jetzt noch raus - Fragen oder einfach gehen?

Ich bin der Mohammed Sandhop, syrischer Flüchtling aus dem Raum NRW. Ich habe eine deutsche Frau gehabt, und habe gelebt früher in Deutschland, daher kann ich gut Deutsch, dann bin ich aber vor Jahren in die Heimat zurück gekehrt, und nun wieder in Deutschland als Flüchtling. Wir hatten vorhin eine kleine Grill Feier, und jetzt ist eigentlich Nachtruhe, ich wollte allerdings noch mal zum Büdchen an der Ecke, zum Grill Imbiss und zur Spielhalle, meint ihr ich soll den zuständigen Wärter einfach fragen, oder soll ich probieren das Gelände unbemerkt zu verlassen? Grüße

Antwort
von adabei, 38

Eine schön erfundene Geschichte. Wenn du mich fragst, bist du weder Syrer noch Flüchtling. (Am Anfang der Frage hast du noch versucht den Satzbau etwas umzustellen, dann ist dein Deutsch aber immer besser geworden.)

Antwort
von Apolon, 51

Du bist ja ein richtiger Spaßvogel !

Kommentar von adabei ,

Jemand, der das noch durchschaut hat. ;-)

Kommentar von GamePlane ,

Ich habs auch durchschaut aber meine Antwort wurde gelöscht

Kommentar von Apolon ,

Dann hast du dich wohl nicht an die Richtlinien von Gutefrage.net gehalten.

https://www.gutefrage.net/policy

Antwort
von DerTroll, 95

Das ist mir jetzt neu, daß es da ab einer bestimmten Uhrzeit eine Ausgangssperre gibt. Aber wenn es so ist, frag nach, ob du raus darfst, wenn das abgelehnt wird, bleib im Lager und halte dich an die Anweisung. Aber nicht einfach rausschleichen.

Antwort
von unddannkamessah, 79

Nachtruhe heißt normalerweise nur kein Lärm machen, da kannst du ruhig rausgehen, das wird dadurch nicht geregelt.

Antwort
von ManuViernheim, 31

Auch in Zukunft kannst Du raus wann Du möchtest.

Kannst ja sagen, Du musst frische Luft schnappen.

Antwort
von jimpo, 5

Es gibt um diese Zeit eine Ausgangssperre falls Dir das was sagt.

Antwort
von earnest, 27

Schlecht erfundene Geschichte. Zweck: Mal wieder richtig aufmischen. 

Schäm dich.

Kommentar von adabei ,

Ja, ja. Ich wundere mich nur, warum noch keine gefragt hat "Was, die haben Geld für die Spielhalle?" Das war sicher der Sinn und Zweck dieser Aufmischfrage. Vielleicht war es doch etwas zu dick aufgetragen.

Kommentar von adabei ,

Upps: ..., warum noch keiner gefragt hat, ...

Kommentar von Gugu77 ,

Grottenschlecht.
Auffälliger geht es gar nicht. Spätestens beim "Bündchen an der Ecke" muss man es wissen. Erde an Support.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community