Frage von urs58, 37

Ich wohne in der Schweiz, arbeite in der Schweiz und möchte jetzt in Deutschland, Hamburg, eine Ferienwohnung mieten. Wie sieht es mit Steuern aus?

Hab mich vielleicht nicht so richtig ausgedrückt. Ich möchte die Wohnung als Ferienwohnung für das ganze Jahr mieten.

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von Alpako995, 7

Die Grundsteuer zahlt eigentlich der Vermieter, sie kann aber auch auf den Mieter umgeschrieben werden; steht aber im Mietvertrag wie das geregelt ist!

Die Grundsteuer ist überall unterschiedlich!

Wenn du in Hamburg dauerhaft eine Wohnung mieten willst um ab und zu Urlaub zu machen rate ich dir davon ab!

Denn die Nebenkosten werden häufig unterschätzt! viele denekne nur an die nur Miete.....

Antwort
von mylife22022001, 27

Musst du nicht zahlen also die Mehrwertsteuer. Da du ein Touri bist. Du musst dein Reisepass zum Beweis zeigen. Außerdem fragst du an der Kasse die geben die n Zettel den du am Flug haben abgibst und Geld bekommst

Antwort
von AntwortMarkus, 26

Der Vermieter  entrichtet die Steuer.  Sie ist im Mietpreis der Ferienwohnung enthalten. Du zahlst den Brutto  Preis. 

Kommentar von urs58 ,

das schon. Aber werde ich in Deutschland auch steuerpflichtig? Zweitwohnsteuer etc?

Kommentar von AntwortMarkus ,

Da du ja eine Ferienwohnung  mietest, und du ja vermutlich  auch nach wenigen Wochen Urlaubsaufenthalt diese wieder verlassen wirst, nein.

Du ziehst ja nicht nach  Deutschland.  Du hast ja von Ferienwohnung gesprochen. 

Antwort
von Biberchen, 21

du mietest die Wohnung, der Rest ist Sache des Vermieters. Viel Spaß in Hamburg!

Kommentar von urs58 ,

Und wenn ich die Wohnung das ganze Jahr mieten möchte? Zahle ich dann dem deutschen Staat Steuern?

Kommentar von Biberchen ,

keine Ahnung, ich glaube aber nicht! Aber Ferien macht man nur ein paar Wochen.

Kommentar von Mistress321 ,

Wenn du in Deutschland kein Einkommen hast, dann bezahlst du natürlich auch keine Steuer, ausser die üblichen Abgaben welche der Vermieter bezahlen muss. (Ist in der Regel in den Nebenosten enthalten)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten