Frage von lwkxhvd, 44

Ich willt mein tunnel selber dehnen?

Ich habe mir ein set bestellt (Tunnel+Stäbe) ich möchte mir nur 1mm oder 2mm machen. Ich habe mich informiert wie ich es machen soll das sich nichts entzündet und wie mann es am besten rein bekommt u.s.w.... Aber überall steht es anders da . :/ Wie lang muss ich den 1mm stab drinnen lassen und wie bekomm ich ihn am besten rein?

Antwort
von HelftMir123, 16

Zwischen den Dehnschritten immer mindestens 4 Wochen Pause machen, ein Dehnschritt sollte nicht mehr als 1mm betragen. Anfangen kannst du mit 1,6mm, dann kommt 2mm, dann 3mm usw. Manche dehnen auch lieber in 0,5mm Schritten, das musst du dann selbst rausfinden.

Am besten du holst dir ein pflegendes Öl, wie z.B. Jojobaöl. Am Anfang desinfizierst du dein Ohr und den Dehnstab, dann schmierst du beides mit dem Öl ein (so flutscht es besser). Dehnstab langsam durchschieben. Sollte es etwas drücken / leicht ziepen ist das ok,aber es sollten keine starken Schmerzen oder ein starkes Brennen sein (in diesem Falle oder wenn es blutet sofort aufhören, alten kleineren Schmuck wieder rein und das Ohr abheilen lassen). 

Du kannst ein paar Minuten Pause machen, wenn du willst, aber den Dehnstab niemals über Nacht oder sogar mehrere Tage am Stück tragen - dies fördert nur unnötige Reizungen, Entzündungen oder ein unsauberes Ergebnis. 

Wenn du den Dehnstab durch hast, nimmst du den passenden Tunnel und hältst ihn an das dicke Ende des Stabes. Nun drückst du mit dem Tunnel so gegen den Stab, dass dieser aus dem Ohr geschoben wird und der Tunnel hinterher rutscht. Am besten eignen sich Tunnel mit Innengewinde, Flare, Doubleflare oder Außengewinde können beim Einsetzen oder späteren Entfernen Probleme bereiten (der dickere Rand der flared Tunnel passt nicht durch, das Außengewinde kann die Haut im Innern aufreißen).

Dein Piercing nun die ersten Tage wie frisch gestochen behandeln: 2mal am Tag mit einem Pflegespray,z.B. ProntoLind oder Octenisept, einsprühen. Den Schmuck nicht bewegen, nicht mit dreckigen Fingern hinfassen etc.

Kommentar von lwkxhvd ,

also muss ich den stab einmal ganz durch schieben und danach das tunnel . und das tunnel muss dan 4wochen drinnen bleiben?

Kommentar von HelftMir123 ,

ja, so solltest du es machen :) wie gesagt, es hilft, wenn du den Dehnstab bis zum Ende schiebst und ihn dann in dem Moment rausschiebst, wenn du den Tunnel reinschiebst (so dass der Tunnel den sich im Ohr befindenden Stab rausdrückt)

Antwort
von Fragensammler, 22

Am besten desinfizierst du zuerst den Dehnstab, dann auch den Tunnel, hoffe du hast welche dazu bestellt, wenn nicht würde ich das auf jeden Fall noch tun. Dann auch dein Ohrloch desinfizieren und Vaseline oder ein Öl, Jojoba-Öl beispielsweise eignet sich sehr gut, zur Hand nehmen. Den Dehnstab damit einreiben und auch an dein Ohrloch tupfen. Nun langsam den Dehnstab einsetzen, wirklich geduldig sein und vorsichtig reinschieben. Bis es weh tut, dann stoppen. Diese kleinen Gummis draufmachen und erstmal ca. 1Stunde nichts dran machen. Danach weiter reindrücken, wenn es nicht mehr doll geschwollen ist usw. So habe ich es gemacht, gibt auch andere Meinungen, aber bei mir hats so gut getan. Wenn der Dehnstab vollständig durch ist, den Tunnel vorne dranhalten und ihn gemeinsam mit den Dehnstab durchtun, sodass der Dehnstab hinten durchrutscht. Nehm wirklich den kleinsten Dehnstab, den du hast. Nicht mit 3mm anfangen, am besten 1,6mm oder auch 2mm, am Anfang aber wirklich nur kleine Schritte machen. Hoffe konnte dir ein bisschen helfen, wie ich es mache und wie gesagt ist es vielleicht nicht die beste Art, doch bei mir hat es gut funktioniert.

Antwort
von Jenniiy, 7

Also, du solltest pro Monat nur einen Millimeter dehnen. Und am Anfang von ca. 2mm bis so 5-6mm nur 0,5mm pro Monat. Jedoch ist pro Monat - 1mm nur ein "Pauschalwert". Jedes Gewebe ist anders. Deshalb ist auch die Wartezeit zwischen dem Dehnen nicht zu 100% auf jeden übertragbar. Du solltest dir Dehnstäbe oder Dehnschnecken + Tunnel in der passenden Größe zulegen. Die Dehnstäbe sollte man nicht länger, als maximal ein paar Tage, drinnen lassen. Dehnschnecken sind zwar auch als Schmuck tragbar, jedoch würde ich dir empfehlen nach dem Dehnen auch einen Tunnel einzusetzen. Zum Dehnen brauchst du Öl oder Vaseline und etwas zum desinfizieren von Hände, Schmuck und Ohr (z.B. Octenisept). Zum Dehnen habe ich immer Vaseline, später aber nur noch so ein Desinfektionsgel verwendet (das war auch schmierig, also perfekt zum durchflutschen :D ) Und man sagt, dass es bis 10 mm wieder zuwächst. Jedoch ist, wie vorher schon erwähnt, jedes Gewebe anders. Deshalb kann es sein, dass bei dem einen 12-14mm gut zuwachsen, bei dem anderen schon bei 10mm nicht. Außerdem kommt es darauf an, wie du dehnst. Also wenn du langsam (also circa 1mm pro Monat) dehnst und dein Ohr nicht einreist oder sich im schlimmsten Fall entzündet, kann es problemlos auch bei 10mm zuwachsen (zumindest hast du da bessere Chancen)

Antwort
von TaddlNudelLiebe, 30

Hallo

zunächst ist es dir überlassen ob du jetzt 1 oder 2 mm nimmst aber nicht mehr als 2!!

Du nimmst den Stab desinfizierts den und dein Ohrläppchen von vorne und hinten , hände waschen ( du brauchst natürlich jetzt ein Ohrloch ;) )

Du kannwt jetzt vaseline nehmen ( oder eine andere NEUTRALE creme ohne Parfum und zusatzstoffe) den stab damit einreiben damit er besser "flutscht" :D

jetzt drückst du ihn langsam ihn dein Ohrloch es könnte ein bisschen ziepen oder auxh nicht.

den lässt du dann für mindestens 4 Wochen so drinne ( natürlich zwischendurch mal desinfizieren ) bis du weitere 2mm dehnen kannst

beachte bitte immer nur 2mm pro Monat dehnen !;)

LG

Kommentar von lwkxhvd ,

kann ich den dehn stab auch nur 2-3 wochen drinnen lassen?

Kommentar von HelftMir123 ,

Den Dehnstab kannst du gar nicht drinnen lass, der ist dafür weder gedacht noch geeignet" Da muss bis zum abheilen, sprich mindestens 4 Wochen, ein geeigneter Plug oder Tunnel eingesetzt werden

Kommentar von TaddlNudelLiebe ,

nein eigentlich nicht , ich hab selbst 4mm und habe den immer 4 Wochen drinnen gelassen. Du kannst aber natürlich auch einen Tunnel / plug hinein machen.

Kommentar von lwkxhvd ,

okey danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten