Frage von marielab95, 29

Ich will wissen ob ich die subtraktive Farbmischung richtig verstanden habe?

Es wäre cool, wenn jemand mir sagen könnte ob ich es richtig oder falsch verstanden habe, weil ich immer verschiedene Erläuterungen bekommen habe die mich verwirrt haben.

Subtraktive Farbmischung: Die nicht-selbstleuchtende Farben, Magentarot, Zyanblau und Gelb, werden überlagert, dabei nimmt die Helligkeit auf Grund der Absorption der Lichtstrahlen ab. Es entsteht der Farbeindruck schwarz ( Geräte wo die Farbmischung verwendet wird: Drucker, also bei gedruckte Fotos z.B.).

Antwort
von Cougar99, 17

Ja, so stimmt es. Übrigens arbeiten auch chemische (analoge) Fotomaterialien (Negativfilm, Diafilm und Farbfotopapiere) nach demselben Prinzip.

Kommentar von marielab95 ,

Super danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community