Frage von celinA123123, 131

Ich will weg vom daheim so schnell es geht.?

Angefangen hat es mit meinen Vater. Er hat mich nur geschlagen & beleidigt deshalb hab ich mit ihm seit 3 Jahren keinen Kontakt mehr. Danach hat meine Mutter mich nur geschlagen & beleidigt. Ich war schon bei der Vertrauens Lehrerin & hab ihr alles gesagt.. das ich nicht mehr daheim wohnen will usw. sie wollte Letzte Woche mit meiner Mutter ein Gespräch machen aber meine mutter hatte keine lust. Seit gestern bin ich nicht mehr in die schule gegangen. Meine Mutter hat gestern beim Jugendamt angerufen ich weis aber nicht was sie besprochen haben. Letztes Schuljahr war ich auch 3 Wochen wegen meiner mum nicht in der schule. Die Vertrauens Lehrerin hat mich dauernd angerufen aber ich bin nicht ran gegangen weil es sonst meine mutter hört usw. Des einzigste ist ich will von Zuhause weg.

Antwort
von Xela14, 67

Ich kann aus erfahrung sprechen wenns ums JA geht... wenn das JA etwas mitbekommt kommen sie sie werden erst mit dir reden dann mit deiner mutter (soweit möglich) wenn akute gefahr besteht dann wirst du direkt mitgenommen und in obhut genommen sprich entweder du kommt erst auf eine Jugendschutzstelle und dort wird man alles mit dir  klären es ist selten so das man (wie es im tv oftmals gezeigt wird) sofort in eine neue familie gebracht wird aber natürlich gibts auch solche Fälle... das man bei der JSS sitzt kann von paar min bis tage dauern bis man in eine neue familie kommt dann kommt es drauf an wie dein psychischer zusatnd ist leidest du deshalb an einem PTBS oder Depressionen usw. Wird entschieden brauchst du erst mal psychiatrische hilfe dann gibts die Möglichkeit stationären aufenthalt oder ambulant und wenn ambulant oder gar nicht kommst du entweder in eine wohngruppe hängt von ab wie alt du bist oder du kommst in familien die mit "solchen fällen" erfahrungen haben  wenn es psychische Ausmaße angenommen habt und du erst mal enger angebunden sein musst besteht die Möglichkeit das du ambulante (z.B. trauma)therapie macht (muss aber der psychologe/psychater/arzt entscheiden) und die erste zeit oder auch jahre in einer THWG (therpeutische wohngruppe) oder einer IPG (intensiv pädagogische gruppe) seid klar gibt es noch andere wie GWG (geschlossene wohngruppe) ISE (intensiv sozialpädagogische Einrichtung) ISE im ausland usw aber die bräuchtst du unter den Umständen wegen deiner mutter erstmal nicht kommt dann natürlich drauf an was sonstiges handeln deiner seits ist aber so läuft es ab und wenn du vorher polizei rufst wenn sie dich wieder schlägt dann kommen die nehmen dich mit JA kommt und dann läuft es auch so ab... und das JA ist verpflichtet dir zu glauben und das zu überprüfen und wenn z.B. blaue flecken/Brandwunden ect. Entstanden sind dann werden sies dir zu 120% glauben



Ich wünsche dir alles gute :)  P.S. oder natürlich meldest du dich einfach selbst bei dem JA das für dich zuständig ist (umgebung)

Kommentar von Bambi201264 ,

Sehr gute und ausführliche Antwort :)

Kommentar von Xela14 ,

Dankeschön ^-^

Kommentar von celinA123123 ,

Ich habe eine E-Mail an ein Jugendamt geschickt und sie hatte bereits mit meiner mutter seit gestern Kontakt. Am Dienstag machen wir alle ein Gespräch  (die Frau vom Jugendamt, die Vertrauens Lehrerin, meine Mutter & ich). 

Kommentar von Xela14 ,

Dann wird auch was bei rauskommen sag aber auch das du trz. Nicht mehr daheim sein willst und falls du es doch noch einmal versuchen willst kann das JA dir ein EZB (erziehungsbeistand) beiseite stellen es wird ausgemacht wie viele stunden die/der in der woche kommt und dann redet ihr geht Kaffee trinken spazieren und man kann auch mit ihr shoppen gehen oder man redet einfach Zuhause alles is dazu da um besseren kontakt zwischen beiden herzustallen und vertrauen aufzubauen...  :)

Kommentar von celinA123123 ,

Wenn ich sage das ich nicht mehr Zuhause wohnen will kann es dann sein das ich nicht mehr nachhause muss?:)

Kommentar von Xela14 ,

Dann kommt es drauf an wie Umstände sind und entweder du kommst direkt mit (nur bei härteren Fällen) oder für dich wird dann eine wg gesucht und (in der zeit bist du noch zuhause) bei der du mitentscheiden kannst wenn dein zustand ansonsten normal ist das JA wird letztendlich entscheiden aber du kommst weg von zuhause wie lange es dauert weiß man nie so genau das kann von tagen bis Monaten dauern die wg muss dich auch nehmen wollen dazu wirst du mit deinem JA evtl. Kommt deine mutter auch mit zu einem Vorstellungsgespräch geladen wenn es nicht so schnell geht kann eben sein das du solange EZB bekommst aber jaa du kommst (früher oder später) von daheim weg :)

Kommentar von Xela14 ,

Aber deine mutter muss auch das Einverständnis das du gehts abgeben und sich an der leistungszuzahlung beteiligen wenn du in die gruppe kommst müssen gezahlt werden das wird alles überprüft (einkommen deiner Mutter) und sie muss nur einen teil übernehmen denn das JA zahlt dann für dich von gruppe zu gruppe sind die kosten anders

Antwort
von Bambi201264, 72

Nimm unbedingt Kontakt zum Jugendamt auf, egal ob persönlich oder telefonisch, eventuell auch gemeinsam mit Deiner Lehrerin.

Wer weiss, was Deine "Mutter" denen erzählt hat. Es wird Zeit, dass die die Wahrheit erfahren - von Dir!

Viel Glück! Gewalt geht GAR NICHT!

Antwort
von xXBrightEyesXx, 57

Geh am Besten zum Jugendamt die wissen was zu tun ist und wenn es hart auf hart kommt können die dich immernoch Zwangsweise (als Schutz) in Obhutnahme nehmen oder in eine Wohngruppe für Jugendliche.

Antwort
von StudiE, 52

Soweit ich weiß kannst du selbst zum Jugendamt gehen und dich in Obhut nehmen lassen, sodass du erstmal wegkommst von zu Hause. Alles weitere wird das Jugendamt dann klären. Wenn du nicht weißt, wie du das Amt kontaktieren kannst, bitte deine Vertrauenslehrerin doch einfach nochmal, dir die Telefonnummer rauszusuchen oder dich dabei zu unterstützen. Viel Glück!

Antwort
von himako333, 26

Deine Mutter nutzt das Angebot des JA sie beantragt Hilfe bei der Erziehung, diese Hilfe ist für Eltern mit zeitweiligen schwierigen Kindern, da Du wiederholt die Schule geschwänzt hast, liegt das sicherlich in Eurem Fall vor.. 

Wenn das JA in Übereistimmung mit Euch zu dem Schluß kommt eine Trennung ist angesagt, wird geprüft ob Du für einige Zeit oder dauernd zum Vater kommen kannst,

 bzw. Du kommst in ein Heim für Jugendliche erstmal für 6 Monate und da wirst Du  dann umfassend betreut mit der Zielsetzung Rückführung in Deine Fam...

 zu den Kosten von gut 3000€ monatlich müssen  Deine 2 Eltern anteilig beisteuern + das KG ans JA weiterleiten..

Antwort
von mimi142001, 44

Am besten gehst du zum Jugendamt!
Du kannst deine Sachen mitnehmen besteh beim Jugendamt darauf das die dich sofort in Obhut nehmen.
Wenn das nicht geht,gehst du am besten auf das nächste Polizei Revier
und sag dort das du sofort von Zuhause weg willst

Kommentar von Bambi201264 ,

Ja, das geht auch, dann ruft die Polizei das Jugendamt und passt solange auf Dich auf.

Antwort
von Annabell2014, 56

Gehe zum Jugendamt! Die können dir helfen!

Antwort
von Tim7777777, 52

Jugendamt ist gut, sag ihnen das du weg willst, erzähle ihnen die Story wegen Vater, Mutter und co. Ratz fatz hast du eine neue bleibe...

Antwort
von KaeteK, 29

Ich hätte gerne die Seite deiner Mutter gehört, wie sie das sieht. Dein Argument, dass du wegen deiner Mutter die Schule geschwänzt hat, zieht bei mir nicht, darum bin ich bei deiner Aussage, über deine Mutter misstrauisch..Du warst sicher auch nicht die liebe und unschuldige Tochter..lg

Antwort
von EpicBuilder, 45

Immer diese bösen Eltern

Kommentar von Sempaloniki ,

Schläge sind ja auch nix gell?

Kommentar von EpicBuilder ,

wenn du dir das gefallen lässt

meine mutter hat mir damals auch eine gezimmert, tia hab ich halt zurückgezimmert:

mein motto ``wer austeilt, muss auch einstecken können``.

Kommentar von KaeteK ,

Wenn man schon soweit ist, dass man körperliche Gewalt gegen die eigenen Eltern ausübt, dann haben die Eltern in der Erziehung versagt. Aber dein Gewissen scheint auch schon abgestumpft zu sein.  Mir wäre nie in den Sinn gekommen, meine Hand gegen meine Eltern zu erheben und ich hatte es auch nicht einfach..:-(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community