Frage von Lilaaax33, 81

Ich will weg einfach nur weg?

hi Ich will von hier einfach weg von ich hasse alle meine 'Freunde' ich hasse meine Familie uns kann man nicht mal Familie nennen ich bin immer die die schuld hat mein Vater kümmerts sich an nichts er ist 24/7 draussen mein Bruder der ist genauso beleidigt mich jeden Tag als Schlape Geh fi*k mit anderen usw... und so meine Mum steht mir nicht mal bei sie redet 24/7 mit sich alleine was sie gemacht hat und das ich das eig. Tun müsste und beleidigt mich. Vergleicht mich mit den anderen bzw am meisten die in meinem Alter schon arbeiten sie sagt immer schau zu wie die arbeiten bla bla.

Mein Bruder nennt sie sogar manchmal Schla*pe wenn sie streiten aber das kümmert sie nicht wenn ich das sagen würde würde sie ausflippen sie sagt mein Bruder sei besser er ist der einzigste der etwas für sie macht. Sie sagt ab jz mach ich das was er will nie mehr das was du willst.

Ich flippe hier aus ich will nach Amerika zu meinem besten freund er ist der einzige mit dem ich mich sehr gut verstehe ich will das er mich umarmt um bei mir ist ich will weg von Freunden die braucht man eh nicht sie sind alle genau solche schlangen die man nicht braucht lügen verbreiten und alles so tun als ob sie mich lieben ich will einfach zu meinem besten freund! Ich will einfach ticket kaufen und gehen. Ist mir egal was die schule angeht ich will einfach bei ihm jetzt gerade sein. Niemand hier versteht mich ich hatte vor einpaar jahren depressionen und jetzt fängt das alles wieder an ich weine jeden tag und will nicht mehr leben. Ich verstehe niemanden mehr.

Ich will einfach nur nach Amerika gehen.

Antwort
von maae123, 31

In dem Alter hat das jeder mal. Ich weiß das hört sich dumm an, aber es ist echt so. Versuch nett gegenüber deiner Familie zu sein und wenn das nicht hilft, dann mach dein eigenes Ding. Aber lauf nicht weg, dadurch wird es nicht besser! Wenn du deinen Freunden nicht mehr so gut vertrauen kannst oder dich irgendwas an ihnen stört, red mit ihnen drüber.
Trotzdem kann ich dich gut verstehen,
Viel Glück :)

Antwort
von blancdeblanc, 27

Da kann wohl nur eine Familientherapie helfen.
Wenn Du noch nicht volljährig bist, wende dich ans Jugendamt

Antwort
von nowka20, 13

dir fehlt es an durchhaltevermögen

Antwort
von gheurgamer, 43

Jugendamt wenn unter 18 (Nein, du kommst nicht gleich ins Heim)

Umziehen wenn bereits 18

Antwort
von Dilal, 37

Erst einmal wie alt bist du?

Kommentar von Lilaaax33 ,

Ich bin 15.

Kommentar von Dilal ,

Dann geht es mit dem Abhauen nicht so gut aus. Geh zum Jugendheim und erzähl es denen. Es muss nicht unbedingt sein dass du ins Kinderheim kommst. Du könntest auch in eine Pflegefamilie oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community