Frage von Huudie, 99

Ich will weg abhauen ;( ich pack das nicht mehr was soll ich Tuhen?

Hallo ich bin auch einer von euch mein stiefvater macht meiner mutter nur dummer vorwürfe das sie nicht erziehen kann bla bla ich will auch abhauen von meinem besten freund der vater hat uns den Kontakt endgültig verboten... :( ich wurde beim klauen von zigeretten erwicht und der Brief kommt in den nächsten tagen mein stiefvater wirt alles zusammenbrechen lassen :( ich bin 17 will einfach nur weg habe jeden tag selbsmord Gedanken .. ich kann nicht mehr ich mache meine mutter immer trauriger :(( ich kann sie einfach so nicht mehr sehen .. :( ich habe eine schwere Vergangenheit mein richtiger vater war im knast 10 jahre hat mich alein gelassen mit meiner mutter wir waren vor 7 jahren so glücklich seit dem mein stiefvater gekommen ist macht er alles kaputt ich habe ihn mal eine faust gegeben und meine mutter ist immer mehr in sich zusammen gekert und sie ist garnicht mehr glücklich ich weiß nicht was ich machen soll ich will einfach nur weg .. ;( Die geschichte Würde ganz lang sein aber ich will nicht mehr drüber reden weil ich jetzt schon beim schreiben Weinen musste obwohl ich ein junge (17) bin ...

Antwort
von DrCook, 46

Bleib zuhause und stell dich!

Wenn du wegläufst wird der Stress noch größer. Und sie werden dich finden.
Also bleib besser da und steh dafür gerade, was du getan hast.

Antwort
von Eks3838, 24

LiselotteHerz hat es auf den Punkt gebracht... bist du 18 wirst muss du noch durchhalten, aber dann könnt ihr mit deiner Mutter eine Wohnung mieten. Du kannst teilzeit Arbeiten solange du deine Ausbildung/Studium machst. Deine Mama könnte auch bissl helfen. Vielleicht habt ihr Glück und kriegt auch bisschen staatliche Hilfe.

Damit das alles klappt pass in der Schule auf. Und dann kann man schon mit einem Realabschluss eine gute Ausbildung machen. Im Nachhinein könntest du dann dein Fos oder sogar gos machen.

Abhauen ist keine Lösung genau so wenig wie Selbstmord. Rede mit deiner Mama erzähl dass alles. Und nach einem Jahr seit ihr weg.

LG

Antwort
von LiselotteHerz, 43

Abhauen ist keine Lösung, Wo willst Du denn hin? Und Deine Mutter lässt Du dann ganz allein - willst Du das wirklich?

Du bist bald 18 Jahre alt. Wie wäre es, wenn Du Dich in der Schule (vor allem im Deutschunterricht) mal richtig anstrengst und Dir einen Job suchst. Dann kannst Du ausziehen und hast eine eigene Wohnung.

Wäre doch besser, als sinnlos ein paar Klamotten einzupacken und irgendwann von der Polizei aufgegriffen werden und wieder nach Hause gebracht zu werden. lg Lilo

Antwort
von Prell1987, 42

bin m 28, denke du solltest in eine soziale Einrichtung, in der man dir bei deinen Problemen hilft. Dass du dir gedanken machst, dein Leben zu beenden, ist ein ernstzunehmendes Thema, welches auf dauer nicht einfach verschwindet. Bitte suche dir Hilfe :-)

Kommentar von Huudie ,

ich kann dann nicht ich will das auch nicht.. :/

Kommentar von LiselotteHerz ,

Was denn für einen soziale Einrichtung? Das Jugendamt würde nur dann einschreiten, wenn er zuhause geschlagen oder stark vernachlässsigt würde. Die kommen ganz bestimmt nicht, weil jemand Stress mit dem Stiefvater hat. Es liegt hier an der Mutter, sich von diesem Mann zu trennen, wenn er wirklich der Grund ist.

Antwort
von DarkLouisa, 34

Rede doch mal mit deiner Mutter das sie sich von ihm trennen soll...
Oder geh mal zum Jugendamt und erzähl ihnen alles
Ich rate dir nur dich nicht umzubringen denn willst du deine Mutter wirklich mit so einen Ar*** alleine lassen? Und ich hab das mit den Gedanken auch immer aber es gibt trotz allem auch schöne Dinge im Leben!

Kommentar von Huudie ,

Da hast du auch wieder recht ... :(

Kommentar von DarkLouisa ,

Dein Stiefvater hat dir auch nicht wirklich viel zu sagen er ist immer noch nicht dein Papa... Und wenn deine Mutter selber nicht mehr glücklich ist ist wohl eine Trennung/Scheidung an besten

Antwort
von Dustin2424, 12

Hey bitte Melde dich sofort auf Facebook an dieser Seite :Stopp Mobbing/Probleme die Helfen immer egal worum es geht die Sagen dir was du am Besten tun kannst bitte Melde dich dort.

https://www.facebook.com/Stoppt-Mobbing-Probleme-223937071322511/

Antwort
von Kandahar, 35

Das dein Stiefvater nicht begeistert davon ist, dass du klaust, ist ja wohl verständlich. Wenn du jetzt auch noch abhaust, dann gibst du deinem Stiefvater wieder Kanonenfutter und deine Mutter wird noch mehr leiden.

Warum gehst du nicht zum Jugendamt und schilderst dort eure familiäre Lage? Die werden dir helfen.

Abhauen ist keine Lösung, denn wo willst du hin, wovon willst du leben?

Willst du deine Mutter alleine lassen und ihr noch mehr Kummer bereiten?

Kommentar von Huudie ,

ich komme aus dem iraq wohne 15 jahre in Deutschland .. ich glaube nicht das dann die Familie dadurch begeistert von mir ist weil meine Cousine schon zum Jugendamt gerannt ist ... wurde sie aus der Familie ausgestoßen :/

Kommentar von Kandahar ,

Wenn dich deine Familie ausstößt, dann wird dich das Jugendamt unterbringen. Das ist sicher besser, als so weiter zu machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten