Frage von MiamiGirl96,

Ich will von zu hause weg !

Hallo. ich bin erst 14, aber ich halte das nciht mehr aus hier zu hause. ich hab keine kraft mehr. ich habe nur noch stress mit eltern ! meine schwestern dürfen alles und ich ? nichts. ich bin einfach am ende.

seit september letzten jahres schneide ich mich. meine eltern haben es zwar gesehen nd so, aber nichts gemacht. es ist als ob ich ihnen egal bin. eben hat meine mutter draufrumgehakt. das tat so weh ! immer wenn ich nach hause komme geht es mir gut und direkt in meinem zimmer weine ich. ich werde nur angeschriehn ! ist das normal ?! ich hab scho oft überlegt zu einem psychater zu gehn, und immer wenn ich meine mutter gesagt hab sie soll nen termin machen, hat sie es vergessen. es ist ihr nur peinlich, das merkt man. sie wär dann in der gesellschaft ganz unten.. bitte versteht mich. ich will eine zet weg aber meine eltern erlauben das nie im leben ! egal was ich sage ! und ich will nichts hören von wegen, "versteh deine mutter!" bla bla. ich brauche tipps..

Antwort von IchDummSein,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Komm mal Runter! das liegt an der Pubertät, du bist net die einzige, die solche Gedanken hat von zu hause auszuziehen, das ist bloß, weil du jetzt bald erwachsen wirst und deine eigene Freiheiten haben willst. Deine Eltern haben dich gern und gut ist.

Kommentar von MiamiGirl96,

dein name sagt doch eh alles. du hast keine ahnung, das ist nicht mehr normal. komm du runter, echt. und denk nach und so, und les nächstes mal am besten die frage nach, denn genau das wollte ich nicht hlörn.

Kommentar von IchDummSein,

haha genau dasselbe hab ich auch gedacht als ich in DEINEM ALTER war...jetzt schaue ich mir meine kleine Schwester an (13) wie sie immer sowas sagt und ich finde es einfach lächerlich! das ist die Pubertät, das ist ganz normal und du musst nicht zum Psychiater...dir gehts gut...glaub mir, in 2 Jahren verstehste, was ich damit sagen will..

Kommentar von MiamiGirl96,

ach hast du dich geritzt ? wurdest du von deinen eltern nicht beachtet als du um hilfe gebeten hast ? nein also klappe halten !

Kommentar von IchDummSein,

ey mädchen werd net frech, ich bin auch nur eine, die deine frage beantwortet hat, okay? Wieso hätte ich mich damals ritzen sollen? Ich hab viel darüber gelesen und wusste von daher, dass es einfach nur dumm ist, sich die Hand aufzuschneiden, das bringt nämlich meine Probleme auch net weiter. Und ich denke deine Eltern nehmen es einfach net ernst, weil sie wissen, dass das nur eine Phase in deinem leben ist.!!!

Kommentar von Selie94,

@MiamiGirl96...ich geb IchDummSein (^^) Recht, vielleicht ist es für dich ja so schlimm, aber wenn du erwachsen bist, wirst du drüber hinwegkommen.

Antwort von Som3body,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Drück deiner Mutter Das Telefon in die Hand und sag das sie jetzt ein Termin machen soll. Dann vergisst sie es nicht, und vielleicht hilft dir das.

Antwort von Katja1976,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

du solltest dich ans Jugendamt, Pro Familie, Jugendhilfe (NOtdienst) wenden, vielleicht kommst du in einer WG unter

Kommentar von MiamiGirl96,

ich will ja nicht für immer von zu hause weg, ich brauche nur ne auszeit. ich wil nur für ein paar wochen hier weg. und wenn freunde hören was los ist ? da redet dann die ganze schule drüber..

Antwort von boingsel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich hab hier kein einziges vernünftiges Argument gelesen. Was haben denn die Eltern konkret gemacht? Wenn sich meine Tochter ritzen würde, würde ich sie auch anschreien.

Kommentar von MiamiGirl96,

aber sich doch nicht drüber lustig machen ?!

Antwort von emser,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das hört sich natürlich übel an, aber es ist sicher keine Lösung, gleich zu sagen:Ich will weg! Keiner von uns hier kennt deine genauen Lebensumstände, so ist es natürlich schwer, dir guten Rat zu geben. wende dich mal an die Beratungsstellen für Jugendliche, bei der Caritas, oder dem Jugendamt. Aber sei bitte auch so ehrlich und überlege, dass auch zu Problemen immer zwei Seiten gehören! Ich könnte mir vorstellen, dass auch du deinen Teil dazu beigetragen hast, dass die Situation so verfahren ist. Nimm Hilfe in Anspruch und versuche, wieder deinen Weg zu finden, auch mit deinen Eltern zusammen! Viel Erfolg!

Antwort von SchnuBee,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wende dich ans Jugendamt, die sind für dich zuständig.

Kommentar von IchDummSein,

Jugendamt ist nicht gut, die denken dann immer. Ohh das Kind wird schlecht behandelt..ab in ne Pflegefamilie, ...sie will ja nicht für immer weg, sondern braucht nur pause

Kommentar von SchnuBee,

Entweder oder.Es gibt keine Pause von der Familie.

Kommentar von IchDummSein,

Ja, dann sollte sie auch erst gar nicht zum Jugendamt gehen, oder?!

Kommentar von SchnuBee,

Ja klar, ie muss sich schon entscheiden, entweder sie wird so schlecht behandelt, dass das Jugenamt ihr helfen muss oder es ist doch alles nicht so schlimm.

Kommentar von IchDummSein,

ist ihre entscheidung, aber dass sie für immer von zu hause weg will..?

Antwort von WatteBauschx33,

MIr geht es GENAUSO!.. Ich habe heute in der Schule die ganze Zeit überlegt ob ich mir nicht einfach ein Zelt nehme, und abhaue! -.-

Wenn in den nächsten Tagen in den Nachrichten, irgendwas von einem verschwundenen Mädchen steht... war ich es!

Antwort von Lisa881100,

Ich würd sofort abhauen!!!!!!!! Reden hilft da nicht mehr wenn deine eltern dabei zusehn wie duch dich ritzt und sie dich vernachlässiegen!!!!!! Ich bin im moment ind der fast gleiche Situation bei vater lebt in rumanien ist nixht gesxhieden er ist da weil er da arbeitet und meine mutter abeitet jeden tag bis sechs ich kann nur nicht ab hauen weil ich noch 3 geschwister habe ich muss den haushalt alleine machen deswegen geh ich zum jugendamt!!!

Antwort von derdorfbengel,

Oh, 1 1/2 Jahre her. Hat sich inzwischen Dein Leben beruhigt?

Kommentar von MiamiGirl96,

Sehr lieb für die Nachfrage. Ja mittlerweile geht es wieder. habe inzwischen einen anständigen, vernünftigen Freund, meine familie geht auch wieder, und naja, der rest ist auch gut. dankeschön^^ !

Kommentar von derdorfbengel,

Schön. Wie so oft :)

Antwort von lalalalalaxD,

also :) ich verstehe dich zu 100 % und diese dumm bla bla bla gar nicht ich bin erst 13 und ich hasse meiner mutter sie maht mich nur noch fertig und immer bin ich schuld die anderen nie .... also ich verstehe dich aber hey kopf hoch .... ich scheiß auf meine eltern soll sie sagen was sie wolln später wenn sie eine omi ist und nach hilfe schreibt kommen ich dann halt auch nicht mehr das kann sie dann vergessen

Antwort von mileyrgirl5,

Wenn dir sicher bist ! aber hör auf deine herz und nicht was andere sagen

Antwort von coeleste,

geh zum jugendamt

Antwort von especially94,

Ich kann dich gut verstehen... Auch ich hatte oft solche Probleme... Am besten du redest mit einer Freundin darüber.. Du hast bestimmt auch eine der du alles anvertraust... Vielleicht kannst du eine Weile zu ihr... und wenn das deine Eltern und ihre nicht mitmachen bleibt nur noch Jugendamt übrig... Was anderes lässt sich da nicht machen... Viel Glück^^

Antwort von DamonSalvatore,

gehe einfach nach der schule zu freunden.

Antwort von TheNerd,

Ich kann dich echt sehr gut verstehen...Ritzen ist aber nicht die Lösung. Wenn deine Mutter einen Psychatrietermin zu machen egal ist, dann ruf doch selber dort an und mach ein Termin. Sag deinen Eltern auch mal das du exestierst und nicht Luft bist. Schmeiß ihnen Argumente an den Kopf. Gib nicht auf. Bleib stark. Vielleicht könnten deine Freunde dich auch unterstützen. Aber wenn du dringend von zu Hause weg willst, frag deine Freundin oder rede mit ihrere Mutter, ob du paar Tage/Wochen bleiben kannst, vielleicht verstehen die dich und du hast erstmal eine zeit lang Ruhe.Viel Glück :)

Kommentar von MiamiGirl96,

aber das erlauben meine eltern nicht..

Kommentar von MiamiGirl96,

aber das erlauben meine eltern nicht..

Kommentar von TheNerd,

Dann drohe ihnen und sag, dass die sich dann besser um dich kümmern sollen!Das ist doch nicht normal. Anschreien und dann nicht loslassen!

Antwort von PrinzessaH,

hi!

das mitz deinen eltern tut mir leid. nein, ich denke, dass es nicht normal ist, wenn man nur angeschrien wird. hast du schon mal versucht, ihnen die meinung zu sagen? ich weiß nicht ob das eine gute idee ist. aber du musst auf jeden fall mit ihnen reden, wenn es geht. und vllt kannst du ja auch zu deine großeltern ziehen, wenn du es nicht mehr aushält! velier nicht den glauben!

viel glück wünsch ich dir schon mal!

Kommentar von MiamiGirl96,

meine großeltern .. das geht nicht.. die wohnen einfach zu weit weg.. udn wie gesagt, die erlauben das ja nicht..

Antwort von Bosnjak,

Werde Dominant und Wehre dich Nicht Schwach sein glaub an dich!

Antwort von EinHamsterx3,

Wende dich ans Jugendamt. WAS SIND DAS FÜR ELTERN, VERDAMMT ?!?!? (bin auch erst 14) :D

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community