Frage von Zeadraa, 47

Ich will von München nach Berlin umziehen?

Doch wie soll ich das machen? Ich habe auch etwas geld gespart, und mir die kleinen 1 zimmer wohnungen dort übers internet angesehen, und kann mir das leisten. Ich habe über die Jobbörse auch nach passenden arbeiten dort für mich gesucht und einige gefunden. Aber wie soll das gehen?

Sagen wir mal ich bewerbe mich bei all diesen stellen online, und ein paar von denen geben mir vielleicht sogar ein bewerbungsgespräch. Muss ich dann nach berlin um das zu machen, und was ist enn die mich nicth einstellen, wie soll das mit der arbeit und der anmietung einer wohnung gleichzeitig klappen, was ist wenn die mich dort gleich nach ein paar monaten entlassen?

Es wäre gut, wenn mir eine stelle gleich nach meiner bewerbung zusagen würde, das die mich einstellen. Dan kännte ich auch dementsprechend eine wohnung anmieten, die möbel einrichten, und dann ein paar tage später bei der arbeit anfangen. Gibt es so etwas? Würden die firmen meine sitatin verstehn, und mit mit vielleicht telefonisch ein bewerbungsgäspräch führen und mir dan gleich eine garrantie geben das ich bei denen anfangen kann und deshalb mir hoffnung machen, das ich nach berlin umziehen kann?

Antwort
von andie61, 21

Du hast bei jeder Arbeitsstelle eine Probezeit,da ist nichts mit sofort und fester Anstellung,und ohne feste Anstellung und Einkommensnachweis bekommst Du in Berlin keine Wohnung.Das hört sich alles sehr naiv an was Du da schreibst,und wenig durchdacht.Der Wohnungsmarkt in Berlin ist knallhart,und jeder Vermieter hat die freie Auswahl wen er für seine Wohnung nimmt,auf eine Wohnung,da besonders Einzimmerwohnungen, kommen hunderte Bewerber.

Antwort
von michi57319, 21

Die besten Lerneffekte kann das Scheitern haben. Wer nicht wagt, gewinnt auch nichts.

Alles abgedroschene Sprüche, sicherlich, aber immer noch wahr.

Zwei Möglichkeiten:

Nach Berlin ziehen und zwei Monate vom Ersparten leben können. Dann folgt im schlimmsten Fall H4, wenn du keinen Job findest.

Oder zu Vorstellungsgesprächen fahren und erst mal keine Wohnung mieten, bis du einen Job sicher hast. Dann erst umziehen.

Ich bin in meinem Leben mehrfach einfach so weg und immer auf die Füße gefallen. Geht eine Tür zu, geht eine andere auf.

Antwort
von lifeisblah, 20

Ich will auch hoch ziehen! Lass uns 'ne WG gründen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten