Frage von ethiopiangal, 244

Ich will und kann nicht mehr in Deutschland leben?

hallo ich will mit meiner mutter in unsere heimat äthiopien auswandern. hat jemand erfahrung mit auswanderung nach äthiopien? wir beherrschen beide die sprache, meine mutter hat die äthiopische staatsangehörigkeit und ich die deutsche. wir wollen uns dort was aufbauen um auch gut zu leben können!

Antwort
von jayjay2482, 215

Ich würde bei sowas mal bei der ausländerbehörde anrufen und dich mal erkundigen.

Kommentar von maja11111 ,

du redest mit einem 14 jährigen kind.

Antwort
von PieOPah, 181

Wenn deine Mutter die entsprechende Staatsbürgerschaft hat, kann sie ja jederzeit in ihr Land reisen und dort leben.

Zum Auswandern braucht man eigentlich nichts, man geht einfach.

Antwort
von webya, 163

Was hat deine Mutter denn gelernt?

Kommentar von ethiopiangal ,

nichts :(

Kommentar von webya ,

Dann wird sie da auch kaum wieder Fuß fassen können. Du bist ja auch noch zu jung und brauchst erst mal eine Ausbildung. 

Kommentar von maja11111 ,

hahaha nichts. der ist gut und was glaubst du was sie dort erwartet: wiederum nichts. wovon will sie sich und dich ernähren? wieder von nichts?

Kommentar von ethiopiangal ,

naja es ist so ihr freund (meine eltern sind geschieden) hat 2 oder 3 häuser und hat ein monatseinkommen von 50.000 birr (umgerechnet ca. 2140 €) aber meine mutter möchte auch selbst etwas aufbauen oder arbeit finden um etwas zu verdienen

Kommentar von maja11111 ,

ok deine mutter ist also ein leech. so wie sie es mit deinem vater macht, so plant sie es also bei einem fremden mann. statt sich selbst arbeit zu suchen, mit eigener hände arbeit geld zu verdienen um dann weg zu gehen - statt dessen saugt sie einen mann nach dem anderen aus und lässt es sich gut gehen. sorry aber ist das nicht extrem billig? wer zahlt deinen lebensunterhalt. der mann deiner mutter wird es nicht tun. gehst du dann mit 14 arbeiten?

Kommentar von ethiopiangal ,

Lol du hast echt Probleme. Meine Eltern sind schon seit dem ich noch im Kindergarten bin geschieden. Der Mann ist schon jahrelang mit meiner Mutter zusammen und mein vater weiß das auch. er hat selber eine neue freundin und eine tochter geboren. selbst wenn ich wöllte, könnte ich mit 14 kaum in addis arbeiten höchstens darf ich in einem shop mit aushelfen also denk mal lieber nach bevor du irgendwas hier aufschreibst 

Kommentar von webya ,

und wo lebt der Mann? Hier oder in Äthopien? Wie oft sehen sich die Beiden?

Da du nichts gelernt hast, wirst du kaum in Athopien arbeiten können.

Antwort
von maja11111, 121

deine heimat ist deutschland. hier wurdest du geboren, hier bist du aufgewachsen und hier sind deine wurzeln. äthopien ist ein land deiner phantasie. mit realen augen hast du dort noch nie etwas betrachtet. du betrachtest etwas mit völlig romantischen augen und machst es schön. 80% der menschen können sich bildung nicht leisten. sie sind bettelarm, stehen kurz vor dem verhungern. sie können nicht lesen und nicht schreiben - frauen mehr als männer. kindersterblichkeit ist unglaublich hoch. das land ist in einem bürgerkrieg - seit jahrzehnten. eltern mit einem kieselchen verstand im hirn halten ihre kinder von so einem land weit fern.

du findest es schön in ein land der 4. welt zu gehen, welches nach mali das ärmste land der welt ist. was glaubst du was dich dort erwartet: hunger, elend, tod in jeglicher form, frauen sind dort ein nichts wert - was also glaubst du erwartet dich in einer solchen welt. wieviel verstand hat deine mutter dich von einem land der ersten welt ins elend zu stürzen. glaubst du das du nur den deut einer chance dort hast?

du hast einen sorgeberechtigten vater. und so wie du dich ausdrückst, will er das nicht. er versucht wohl auch deiner mutter ins gewissen zu reden und an ihren verstand zu appellieren. deine mutter kann er nicht aufhalten, aber er wird dich aufhalten und bis du 18 bist, kann er das auch.

Kommentar von ethiopiangal ,

deutschland ist nicht meine heimat, ich liebe zwar deutschland, aber als meine heimat würde ich es nie bezeichnen....außerdem gehört meine familie zum höheren status (also zu den anderen 20%) du kennst ja meine familie nicht wir leben in addis und alle haben arbeit, und die kinder gehen auch zur privaten schule und  leben in freude mit ihrer kultur

Kommentar von maja11111 ,

das sind die aus deiner familie die geld haben, die arbeit haben und die diesen status leben. dazu gehört aber deine mutter nicht. wie du sagtest hat sie keine bildung, keine ausbildung und keine arbeit. zu diesen 20% würdest du also nicht gehören, da die sich nicht jahrelang von euch auf der tasche liegen lassen. tut mir leid, aber du solltest dich mit dem harschen alltag eines kindes anfreunden, welches nichts hat in äthopien. welches wenig bildung hat, kein essen, selten ein warmen unterschlupf und gewöhne dich schon mal an harte körperliche arbeit. das ist es was dich erwartet dort.

sorry aber dein vater wird so einen schwachsinn nicht zulassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten