Ich will umbedingt aus der Friendzone raus! wie geht das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • Weißt du, das ganze Gerede von "Friendzone" ist eigentlich Quatsch. Entweder man verliebt sich ineinander oder eben nicht. Das kann man kaum steuern, man kann höchstens Gelegenheiten schaffen. Solche erzeugst du, indem du viel mit ihr zu zweit unternimmst und erlebst. Das schafft die Voraussetzungen dafür, dass auch sie sich in dich verlieben kann. Also einfach mal zusammen über den Jahrmarkt ziehen, auf den Weihnachtsmarkt gehe, ins Kino, schwimmen, klettern, was auch immer bei euch so "in" ist.
  • Einseitige Verliebtheit kommt übrigens sehr oft vor und stellt das eigentliche Dilemma der Partnersuche dar. Fast jeder erlebt es mehrfach im Leben, dass er sich in jemanden verliebt, der die Liebe nicht erwidert, doer dass sich jemand in einen selbst verliebt, für den man keine tieferen Gefühle entwickelt. Ob der andere einen auch besonders gern hat oder nicht, kann man nie mit letzter Sicherheit sagen. Es ist immer empfehlenswert, möglichst viel zusammen zu unternehmen, denn gemeinsam erlebte "Abenteuer", also spannende, lustige, neue, erinnernswerte, bewegende, intensive Erlebnisse verbinden und sind oftmals die Basis für Verlieben. Außerdem muss man Nähe und Vertrauen aufbauen, um sich einem anderen Menschen so zu öffnen und mit ihm zusammen sein zu wollen. Je mehr man voneinander weiß und miteinander erlebt, desto größer sind die Chancen.
  • Wenn sie sich nicht in dich verliebt, dann kannst du nichts machen. Einfach dran bleiben und schauen und wenn es dauerhaft nichts wird, dann den Kontakt minimieren und woanders umschauen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leo010201
19.11.2015, 21:02

danke nochmal!

2

Naja, du könntest sie direkt drauf ansprechen, wenn die Situation passt. Ein richtiges Rezept gibt es da mMn...beharrlich breiben bringt manchmal etwas, manchmal nicht.
Schwer zu sagen, kennen ja die ganze Beziehung zueinander nicht...aber nen offenes Gespräch kanns entweder besser machen oder die Freundschaft verkomplizieren. VIelleicht auch einfach auf Signale warten, i dont know.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag sie, ob sie dich liebt, ob sie sich eine Beziehung vorstellen könnte! Wenn dem nicht so ist, dann versuch es bei einer Freundschaft zu belassen. Klappt das nicht, dann vergiss sie. 

Du bist ein eigenständiger, selbstbestimmter Mensch und solltest auch so handeln! Häng dich nicht an sie, wenn sie es nicht wert ist, auch wenn es sehr schwer fällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weißt du denn, ob sie interesse hat? Trefft ihr euch auch mal alleine oder immer nur in der Gruppe?

Bitte sie doch einfach mal um ein Date :) Wenn man unsicher ist, empfehl ich immer, das im Notfall als ganz normale Unternehmung zwischen Freunden zu tarnen :P Irgendwie was essen gehen, ins Kino gehen,... Man muss ja nicht sagen: "Ich will ein Date mit dir!" aber irgendwie "Hey, ich würd morgen gern in den neuen James Bond ins Kino! Hast Lust, mit zu gehen?" Wenn sie sagt, sie mag den Film nicht, schlägst ne Alternative vor :) Davor oder danach kann man ja noch was essen. Währenddessen bringst so nen Spruch wie: "Wenn uns jetzt jemand sieht, denkt er noch, wir haben ein Date" und schaust, wie sie reagiert ;)

So kann man meiner Meinung nach gut rausfinden, was der andere denkt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leo010201
30.10.2015, 14:58

wir treffen uns fast jede woche aber sie liebt mich nicht ...

1

Sag es ihr. Rede mit ihr über deine Gefühle. Sag ihr dass du dich in sie verliebt hast. Aber überrumpel sie nicht damit und lass ihr Zeit wenn sie deine Gefühle nicht erwiedert. Und dränge sie nicht zu irgendetwas.

Könnte aber problematisch werden falls sie deine Gefühle nicht erwiedert und ihr trotzdem noch weiter den Tanzkurs zusammen machen müsst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?